Forum > Rechtschreibforum

Re: Leerzeichen nach dem Plus-/Minuszeichen?
Autor:Markus Steinmetz
Datum: Montag, 18.3.2019, 08:31

> Wenn ich da gleich noch eine Frage anschließen darf: Ist dann
> Rückgang –5 % (mit dem langen Strich, den Carla gesetzt
> hatte) oder Rückgang -5 % (mit dem klassischen Minus)
> korrekt?

> VG
> fragerich

Du fragst, ob der Mittestrich (-) oder der Halbgeviertstrich (–) als Vorzeichen korrekt sei. - Das ist bei Vorzeichen egal.

Beim Ergänzungsstrich darf nur der Mittestrich (-) angewandt werden:

Postein- und -ausgang.

Beim Gedankenstrich entscheidest du, ob Mitte- oder Halbgeviertstrich. Doch stets einheitlich in deinen Texten! Beispiel:

Wir - du und ich - sitzen am Schreibtisch.

Wir – du und ich – sitzen am Schreibtisch.

Übrigens: "Mittestrich", weil er in der Mitte der Zeilenhöhe steht, im Gegensatz zum Unterstrich.

Aus Köln grüßt

M. St.

antworten


Beiträge zu diesem Thema

Leerzeichen nach dem Plus-/Minuszeichen?
Carla -- Samstag, 16.3.2019, 11:01
Re: Leerzeichen nach dem Plus-/Minuszeichen?
Markus Steinmetz -- Sonntag, 17.3.2019, 12:19
Re: Leerzeichen nach dem Plus-/Minuszeichen?
fragerich -- Sonntag, 17.3.2019, 14:49
Re: Leerzeichen nach dem Plus-/Minuszeichen?
Zuckerschnecke -- Sonntag, 17.3.2019, 15:54
Re: Leerzeichen nach dem Plus-/Minuszeichen?
fragerich -- Sonntag, 17.3.2019, 17:13
Re: Leerzeichen nach dem Plus-/Minuszeichen?
Zuckerschnecke -- Sonntag, 17.3.2019, 18:39
Re: Leerzeichen nach dem Plus-/Minuszeichen?
Markus Steinmetz -- Montag, 18.3.2019, 08:31
Re: Leerzeichen nach dem Plus-/Minuszeichen?
Vollprofi -- Sonntag, 17.3.2019, 17:41