Forum > Rechtschreibforum

Re: Frage zum Kasus bei "als"
Autor:Zuckerschnecke
Datum: Donnerstag, 21.3.2019, 22:03
Antwort auf: Re: Frage zum Kasus bei "als" (Vollprofi)

> Kann dir da nicht ganz folgen.

> Wo liegt deiner Meinung nach der Denkfehler?

Hier:

> ich denke nicht, dass über dieses Subjekt eine Aussage gemacht wird.

Aber bei dem Text »als perso̤nlicher Besitz des …« ha̤ttest Du womo̤glich gar keine Schwierigkeiten, zu verstehen, was ich meine, Vollprofi. Warum dann bei dem Original »als perso̤nlicher Besitz der …«? Hast Du etwa ein Sexismusproblem? In diesem freien Land kann immer noch geho̤ren, wem immer wer will! :D

antworten


Beiträge zu diesem Thema

Frage zum Kasus bei "als"
Butterfly -- Donnerstag, 21.3.2019, 14:25
Re: Frage zum Kasus bei "als"
Vollprofi -- Donnerstag, 21.3.2019, 18:06
Re: Frage zum Kasus bei "als"
Zuckerschnecke -- Donnerstag, 21.3.2019, 21:02
Re: Frage zum Kasus bei "als"
Vollprofi -- Donnerstag, 21.3.2019, 21:29
Re: Frage zum Kasus bei "als"
Zuckerschnecke -- Donnerstag, 21.3.2019, 22:03
Re: Frage zum Kasus bei "als"
Vollprofi -- Freitag, 22.3.2019, 23:25
Re: Frage zum Kasus bei "als"
Zuckerschnecke -- Freitag, 22.3.2019, 23:55
Re: Frage zum Kasus bei "als"
Vollprofi -- Samstag, 23.3.2019, 01:58
Re: Frage zum Kasus bei "als"
Zuckerschnecke -- Samstag, 23.3.2019, 08:27
Re: Frage zum Kasus bei "als"
Vollprofi -- Samstag, 23.3.2019, 13:15
Re: Frage zum Kasus bei "als"
Zuckerschnecke -- Sonntag, 24.3.2019, 11:28
Zuckerschnecken sind giftig
Vollprofi -- Sonntag, 24.3.2019, 15:03
Re: Zuckerschnecken sind ko̤stlich
Zuckerschnecke -- Sonntag, 24.3.2019, 19:04