Forum > Rechtschreibforum

Re: Frage zum Kasus bei "als"
Autor:Zuckerschnecke
Datum: Freitag, 22.3.2019, 23:55
Antwort auf: Re: Frage zum Kasus bei "als" (Vollprofi)

> Ach, Zuckerschnute! Sag doch gleich, dass du zu scherzen
> beliebtest! Am Ende denkt noch eine_r, du meinst den Quark ernst
> ...

Wer schon bei der Angabe der Valenz des Verbs das Subjekt vergisst,

> Meine Überlegung nahm Ausgang von der Valenz des Verbs:

> jemanden/etwas (Akk.) als jemanden/etwas (Akk.) ansehen

wird sicher auch nicht in der Lage sein, in einem konkreten Satz ein Subjektsprädikativ zu erkennen. Quark ist es, aufgrund des von Butterfly geposteten Nebensatzes eine (offensichtlich auch noch ernst gemeinte!) Entscheidung zu treffen.
antworten


Beiträge zu diesem Thema

Frage zum Kasus bei "als"
Butterfly -- Donnerstag, 21.3.2019, 14:25
Re: Frage zum Kasus bei "als"
Vollprofi -- Donnerstag, 21.3.2019, 18:06
Re: Frage zum Kasus bei "als"
Zuckerschnecke -- Donnerstag, 21.3.2019, 21:02
Re: Frage zum Kasus bei "als"
Vollprofi -- Donnerstag, 21.3.2019, 21:29
Re: Frage zum Kasus bei "als"
Zuckerschnecke -- Donnerstag, 21.3.2019, 22:03
Re: Frage zum Kasus bei "als"
Vollprofi -- Freitag, 22.3.2019, 23:25
Re: Frage zum Kasus bei "als"
Zuckerschnecke -- Freitag, 22.3.2019, 23:55
Re: Frage zum Kasus bei "als"
Vollprofi -- Samstag, 23.3.2019, 01:58
Re: Frage zum Kasus bei "als"
Zuckerschnecke -- Samstag, 23.3.2019, 08:27
Re: Frage zum Kasus bei "als"
Vollprofi -- Samstag, 23.3.2019, 13:15
Re: Frage zum Kasus bei "als"
Zuckerschnecke -- Sonntag, 24.3.2019, 11:28
Zuckerschnecken sind giftig
Vollprofi -- Sonntag, 24.3.2019, 15:03
Re: Zuckerschnecken sind ko̤stlich
Zuckerschnecke -- Sonntag, 24.3.2019, 19:04