Forum > Rechtschreibforum

Re: Jüngste---jüngsten
Autor:Vollprofi
Datum: Mittwoch, 10.4.2019, 15:10
Antwort auf: Re: Jüngste---jüngsten (m.b.)

> „Jodi ist die jüngste“, sagte Morton. „Sie sollte als
> Erste schlafen.“

> "jüngste" eurer Ansicht nach groß oder klein? (Im
> vorangehenden Satz in dem Text kein mögliches Bezugswort für
> "jüngste".)

Dann Großschreibung.

antworten


Beiträge zu diesem Thema

Jüngste---jüngsten
kathi -- Mittwoch, 3.7.2013, 10:03
Re: Jüngste---jüngsten
Sarah -- Mittwoch, 3.7.2013, 10:48
Re: Jüngste---jüngsten
kathi -- Mittwoch, 3.7.2013, 12:06
Re: Jüngste---jüngsten
Julian von Heyl -- Mittwoch, 3.7.2013, 14:31
Re: Jüngste---jüngsten
kathi -- Donnerstag, 4.7.2013, 09:12
Re: Jüngste---jüngsten
kathi -- Donnerstag, 4.7.2013, 09:27
Re: Jüngste---jüngsten
Kai -- Donnerstag, 4.7.2013, 10:08
Re: Jüngste---jüngsten
m.b. -- Mittwoch, 10.4.2019, 08:11
Re: Jüngste---jüngsten
Vollprofi -- Mittwoch, 10.4.2019, 15:10