Forum > Rechtschreibforum

Re: anstelle / anstatt
Autor:Nikki
Datum: Mittwoch, 12.6.2019, 18:58
Antwort auf: Re: anstelle / anstatt (Pumene)

Ok, danke!

> Meiner Meinung nach kommt in den Satz kein Komma, weil kein
> neuer Nebensatz bzw. kein mit „anstatt/anstelle“ eingeleiteter
> erweiterter Infinitiv (Infinitivgruppe) vorliegt.

> Mein persönlicher Vorschlag mit statt (=und nicht) soll nicht
> bedeuten, dass „anstelle/anstatt“ falsch wäre.

> Gruß

> Pumene

> Ich bevorzuge bei Zeitangaben den Doppelpunkt statt des Punktes
> zwischen Stunde und Minuten.

antworten


Beiträge zu diesem Thema

anstelle / anstatt
Nikki -- Donnerstag, 6.6.2019, 13:19
Re: anstelle / anstatt
Pumene -- Donnerstag, 6.6.2019, 18:18
Re: anstelle / anstatt
Nikki -- Dienstag, 11.6.2019, 22:53
Re: anstelle / anstatt
Pumene -- Mittwoch, 12.6.2019, 13:21
Re: anstelle / anstatt
Nikki -- Mittwoch, 12.6.2019, 18:58