Forum > Rechtschreibforum

Re: Komma - unvollständiger, eingeschobener Hauptsatz
Autor:Zuckerschnecke
Datum: Samstag, 22.6.2019, 15:51

Nein, das Komma ist nicht freigestellt. Es entfällt.

Hier (www.korrekturen.de/forum.pl/md/read/id/5513/sbj/komma-bei-infinitivgruppen/) zitiert Julian von Heyl Richtiges und gutes Deutsch vom Dudenverlag:

Infinitive ohne zu gehören dagegen nicht zu den Infinitivgruppen; sie sind immer einfaches Satzglied oder Teil eines Satzgliedes und werden deshalb auch dann nicht durch Komma abgetrennt, wenn sie mit Ergänzungen verbunden sind:
Ein guter Christ sein heißt allen Menschen ein stets bereiter Helfer sein. Ein anderes Kind schlagen ist ungezogen. Hilf mir bitte das Mittagessen kochen!

antworten


Beiträge zu diesem Thema

Komma - unvollständiger, eingeschobener Hauptsatz
Sophie Schuh -- Samstag, 22.6.2019, 13:06
Re: Komma - unvollständiger, eingeschobener Hauptsatz
Kai -- Samstag, 22.6.2019, 14:50
Re: Komma - unvollständiger, eingeschobener Hauptsatz
Sophie Schuh -- Samstag, 22.6.2019, 15:08
Re: Komma - unvollständiger, eingeschobener Hauptsatz
Kai -- Samstag, 22.6.2019, 15:14
Re: Komma - unvollständiger, eingeschobener Hauptsatz
Zuckerschnecke -- Samstag, 22.6.2019, 15:51
Re: Komma - unvollständiger, eingeschobener Hauptsatz
Pumene -- Samstag, 22.6.2019, 18:26