Forum > Rechtschreibforum

Re: Einen oder einem
Autor:Pumene
Datum: Samstag, 31.8.2019, 01:25
Antwort auf: Re: Einen oder einem (Vollprofi)

Natürlich ist „einem“ auf jeden Fall richtig. Die Fragestellerin fragte aber auch, ob beides geht. Anhaltspunkt dafür wäre:

Das Verb „ablegen“ besteht aus mehreren Aspekten, dem ersten „etwas in eine Richtung „geben“ “ und dem zweiten „es dort deponieren“. Je nachdem, welcher Aspekt stärker betont werden soll, kann der Akkusativ (wohin) oder der Dativ (wo) benutzt werden. Ganz verkehrt ist „etwas auf einen der Tische ablegen“ meines Erachtens nicht, jedenfalls, wenn es sich um mehrere Tische handelt, die infrage kommen.

Gruß

Pumene

antworten


Beiträge zu diesem Thema

Einen oder einem
Elvira Zoghli -- Freitag, 30.8.2019, 17:19
Re: Einen oder einem
Vollprofi -- Freitag, 30.8.2019, 21:12
Re: Einen oder einem
Pumene -- Freitag, 30.8.2019, 21:47
Re: Einen oder einem
Vollprofi -- Freitag, 30.8.2019, 22:51
Re: Einen oder einem
Pumene -- Samstag, 31.8.2019, 01:25
Re: Einen oder einem
Vollprofi -- Samstag, 31.8.2019, 16:26
Re: Einen oder einem
Wilma -- Freitag, 30.8.2019, 21:15
Re: Einen oder einem
Elvira -- Sonntag, 1.9.2019, 15:20