Forum > Rechtschreibforum

Re: Kommasetzung
Autor:Zuckerschnecke
Datum: Mittwoch, 30.10.2019, 19:10
Antwort auf: Kommasetzung (Christina)

Kai liegt da keineswegs richtig, wie Vollprofi trübe wähnt. Einem Substantiv nachgestellte bzw. am Satzende nachgetragene Partizipgruppen werden obligatorisch mit Komma abgegrenzt.

§ 77 (7) regelt das, Du findest ihn hier: https://www.korrekturen.de/regelwerk/zeichensetzung2-1e.shtml.

Die einschlägige Dudenregel D 115 findest Du hier: https://www.duden.de/sprachwissen/rechtschreibregeln/komma#D115.

antworten


Beiträge zu diesem Thema

Kommasetzung
Christina -- Mittwoch, 30.10.2019, 08:10
Re: Kommasetzung
Kai -- Mittwoch, 30.10.2019, 10:01
Re: Kommasetzung
Christina -- Mittwoch, 30.10.2019, 10:11
Re: Kommasetzung
Vollprofi -- Mittwoch, 30.10.2019, 17:48
Re: Kommasetzung
Christina -- Mittwoch, 30.10.2019, 18:16
Re: Kommasetzung
Zuckerschnecke -- Mittwoch, 30.10.2019, 19:10
Re: Kommasetzung
Vollprofi -- Mittwoch, 30.10.2019, 19:59