Forum > Rechtschreibforum

Re: Konjunktiv und Futur I
Autor:Gernot Back
Datum: Freitag, 22.5.2020, 10:26
Antwort auf: Konjunktiv und Futur I (Novalis)

> Ich kam zu der Erkenntnis, dass mir dieses Einkommen nicht
> als immerwährende finanzielle Grundlage werde/würde dienen
> können.

> Ist der besagte Satz korrekt? werde oder würde?

Hier ist klar würde (Konj. 2 von werden) korrekt und nicht werde (Konjunktiv 1 von werden). Es besteht ja keinerlei Notwendigkeit und auf deiner Seite ja wohl auch nicht die Absicht, dich von deiner eigenen Erkenntnis in einer Art indirekten Rede zu distanzieren.

Du brauchst den Konjunktiv 2 hier, um über vom Zeitpunkt der Erkenntnis aus gesehen Zukünftiges zu sprechen, was aber selbst mittlerweile wieder in der Vergangenheit liegen und sich als falsch erwiesen haben mag.

Handlungen, die in der Vergangenheit einen Zukunftsaspekt hatten (Zukunft in der Vergangenheit), werden hingegen mit einer würde- oder sollte-Konstruktion ausgedrückt („Egon war gestern beim Abendessen noch nicht anwesend, er sollte erst nachher eintreffen“).

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Futur#Deutsch

antworten


Beiträge zu diesem Thema

Konjunktiv und Futur I
Novalis -- Montag, 18.5.2020, 16:48
Re: Konjunktiv und Futur I
Gernot Back -- Freitag, 22.5.2020, 10:26