Forum > Rechtschreibforum

Re: Handvoll Freunde(n)
Autor:Pumene
Datum: Samstag, 7.11.2020, 13:42
Antwort auf: Handvoll Freunde(n) (Christof)

> wie ist es richtig?

> Ich sah ihn, wie er mit einer Handvoll Freunde ...

So ist es auf jeden Fall richtig.

Gruß

Pumene

„Freunden“ ist aber auch möglich:

https://blog.leo.org/2011/06/15/eine-menge-schwarze-schafe/

Das führt dazu, dass bei einer Mengenangabe im Dativ und etwas Gemessenem im Plural vier Formulierungen möglich sind:

mit einem Strauß roter Rosen (partitiver Genitiv)
mit einem Strauß rote Rosen (Apposition ohne Kasusangleichung)
mit einem Strauß roten Rosen (Apposition mit Kasusangleichung)
mit einem Strauß von roten Rosen (Präpositionalgruppe mit „von“)

Diese Vielzahl verschiedener/verschiedene/von verschiedenen Möglichkeiten führt oft dazu, dass man ins Zweifeln gerät, sobald man anfängt, über die korrekte Formulierung nachzudenken. Am besten tun Sie dies deshalb nicht und formulieren Sie einfach so, wie Ihr Sprach- und Stilgefühl es Ihnen eingibt. Bei so viel Formulierungsspielraum kann ja kaum etwas schiefgehen! Falls Sie einmal wirklich nicht mehr weiterwissen: Der Genitiv ist in den hier beschriebenen Fällen immer richtig und wird auch von niemandem angezweifelt.

Die entsprechende Grammatikseite finden Sie hier.

https://dict.leo.org/grammatik/deutsch/Satz/Satzgliedbau/Nomen/Apposition.html#id=Gemessenes-Plural2

antworten


Beiträge zu diesem Thema

Handvoll Freunde(n)
Christof -- Samstag, 7.11.2020, 13:09
Re: Handvoll Freunde(n)
Pumene -- Samstag, 7.11.2020, 13:42
Re: Handvoll Freunde(n)
Christof -- Sonntag, 8.11.2020, 12:19