Forum > Rechtschreibforum

Re: Komma nach "unabhängig davon"
Autor:Gernot Back
Datum: Montag, 16.11.2020, 15:07
Antwort auf: Komma nach "unabhängig davon" (Lohfing)

> Ich hätte noch eine Frage zur Kommasetzung:

> Unabhängig davon welcher Chart gewählt wird, ist festzuhalten,
> dass die Station produktiv arbeitet.

> Muss hier nach "davon" ein Komma gesetzt werden.

Nein, das ist bei mehrteiligen Satzeinleitungen fakultativ.

antworten


Beiträge zu diesem Thema

Komma nach "unabhängig davon"
Lohfing -- Montag, 16.11.2020, 08:56
Re: Komma nach "unabhängig davon"
Gernot Back -- Montag, 16.11.2020, 15:07
Re: Komma nach "unabhängig davon"
Pumene -- Montag, 16.11.2020, 18:39
Re: Komma nach "unabhängig davon"
Spalter Weinmeyer -- Montag, 16.11.2020, 20:38
Re: Komma nach "unabhängig davon"
Pumene -- Dienstag, 17.11.2020, 08:23
Re: Komma nach "unabhängig davon"
Gernot Back -- Dienstag, 17.11.2020, 19:12
Re: Komma nach "unabhängig davon"
Pumene -- Dienstag, 17.11.2020, 19:45
Re: Komma nach "unabhängig davon"
Pumene -- Donnerstag, 19.11.2020, 13:11