Forum > Rechtschreibforum

weil
Autor:Pumene
Datum: Mittwoch, 18.11.2020, 17:38
Antwort auf: Re: Unterschied "weil" und "da" (Gernot Back)

Noch eine kleine Ergänzung:

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Konjunktion_(Wortart)#Der_besondere_Fall_der_Verwendung_von_weil

Der besondere Fall der Verwendung von weil
Die Konjunktion weil verändert sich historisch relativ schnell. Der ursprüngliche Sinn ist zeitlich („so lange als“, „derweilen“). Im 19. Jahrhundert überwog die kausale Verwendung und später wurde weil nur noch kausal gebraucht. In brüder! last uns lustig seyn, weil der frühling währet von Günther bedeutet es noch „solange (wie)“.
Die heutige kausale Bedeutung umfasst sowohl die Ursache-Wirkungs-Beziehung als auch eine Begründung. Die Ursache-Wirkungs-Beziehung ist dabei nicht im streng wissenschaftlichen Sinn zu verstehen.
In der Standardsprache wird die Konjunktion weil nur als unterordnende* Konjunktion verwendet. Die Straße ist nass, weil es draußen regnet.
In der Umgangssprache wird sie heute mehr und mehr auch als nebenordnende** Konjunktion verwendet: Die Straße ist nass, weil – es regnet Bindfäden. Solange es sich nicht um ein epistemisches weil handelt (s. folgenden Absatz), kann man stattdessen die standardsprachliche Konjunktion denn verwenden, ohne dass sich die Bedeutung ändert.
Das epistemische weil ersetzt im Zuge eines Sprachwandels in der gesprochenen Sprache die Konjunktion denn in Sätzen wie Agnes arbeitet sicher noch; weil – ihr Auto steht auf dem Parkplatz. Dieser Satz ist, wenn man ihn korrekt mit Verb in Endstellung formuliert, unlogisch: Agnes arbeitet sicher noch, weil ihr Auto auf dem Parkplatz steht. Denn das Auto auf dem Parkplatz ist nicht der Grund dafür, dass Agnes noch arbeitet. Der erste Satz hingegen verweist hier epistemisch auf den Kenntnisstand des Sprechers. In etwa: Ich weiß, dass Agnes noch arbeitet, weil ihr Wagen dann immer auf dem Parkplatz steht. Der Satz beantwortet also eher die Frage, woher der Sprecher weiß, dass Agnes noch arbeitet[15].

* eine nebenordnende Konjunktion verbindet zum Beispiel zwei Hauptsätze miteinander.
(und, oder, aber, denn, neuerdings auch (nicht standardsprachlich) „epistemisches weil“)
** eine unterordnende Konjunktion verbindet einen Nebensatz mit einem Hauptsatz (dass, da, „das geläufige weil“)

Der Begriff „Neben—“ kann in Zusammensetzungen zwei verschiedene Bedeutungen haben:

nebenordnende = etwas Gleichgestelltes wird verbunden.
Nebensatz = der Nebensatz ist „nebensächlich“ gegenüber einem Hauptsatz. (Er wird also NICHT mit einer NEBENordnenden, sondern mit einer UNTERordnenden Konjunktion mit den Hauptsatz verbunden.)

https://www.duden.de/rechtschreibung/Neben_

Gruß

Pumene

antworten


Beiträge zu diesem Thema

Unterschied "weil" und "da"
Heidi H. -- Mittwoch, 18.11.2020, 10:10
weil
Pumene -- Mittwoch, 18.11.2020, 12:06
Re: Unterschied "weil" und "da"
Gernot Back -- Mittwoch, 18.11.2020, 16:42
weil
Pumene -- Mittwoch, 18.11.2020, 17:38
Re: Unterschied "weil" und "da"
Spalter Weinmeyer -- Mittwoch, 18.11.2020, 19:27
Re: Unterschied "weil" und "da"
Gernot Back -- Donnerstag, 19.11.2020, 06:55
Re: Unterschied "weil" und "da"
Spalter Weinmeyer -- Donnerstag, 19.11.2020, 08:13
Die Grammatik von „als“ und „wie“
Gernot Back -- Donnerstag, 19.11.2020, 18:33
Re: Die Grammatik von „als“ und „wie“
Spalter Weinmeyer -- Donnerstag, 19.11.2020, 19:10
Re: Unterschied "weil" und "da"
Pumene -- Donnerstag, 19.11.2020, 09:30
Die Grammatik von „als“ und „wie“
Gernot Back -- Donnerstag, 19.11.2020, 15:50
Re: Die Grammatik von „als“ und „wie“
Pumene -- Donnerstag, 19.11.2020, 23:52
Re: Die Grammatik von „als“ und „wie“
Gernot Back -- Freitag, 20.11.2020, 08:40
Re: Die Grammatik von „als“ und „wie“
Pumene -- Freitag, 20.11.2020, 09:25
Re: Die Grammatik von „als“ und „wie“
Gernot Back -- Freitag, 20.11.2020, 14:55
Re: Die Grammatik von „als“ und „wie“
Pumene -- Freitag, 20.11.2020, 21:10
Re: Die Grammatik von „als“ und „wie“
Gernot Back -- Freitag, 20.11.2020, 21:23
als wie
Pumene -- Freitag, 20.11.2020, 21:35
Re: als wie
Gernot Back -- Freitag, 20.11.2020, 22:29
Re: Die Grammatik von „als“ und „wie“
Gernot Back -- Sonntag, 22.11.2020, 10:26
Es verhält sich umgekehrt, als du denkst
Pumene -- Freitag, 20.11.2020, 10:47
Re: Es verhält sich umgekehrt, als du denkst
Gernot Back -- Freitag, 20.11.2020, 14:23
nichts WIE heiße Luft
Pumene -- Samstag, 21.11.2020, 15:38
Re: nichts WIE heiße Luft
Gernot Back -- Samstag, 21.11.2020, 16:30
Re: nichts WIE heiße Luft
Pumene -- Samstag, 21.11.2020, 23:54
Re: Unterschied "weil" und "da"
Pumene -- Donnerstag, 19.11.2020, 10:56
da
Pumene -- Mittwoch, 18.11.2020, 18:57