Forum > Rechtschreibforum

Re: zusammen oder auseinander
Autor:Pumene
Datum: Freitag, 20.11.2020, 09:33
Antwort auf: Re: zusammen oder auseinander (Gertrude)

https://www.korrekturen.de/regelwerk/gross-_und_kleinschreibung2-4.shtml

§ 63 (2) Der adjektivische Bestandteil kann großgeschrieben werden

(2. 2) in fachsprachlich oder terminologisch gebrauchten Verbindungen, zum Beispiel:
die dringliche/Dringliche Anfrage (Politik), der falsche/Falsche Hase (Kochkunst), der goldene/Goldene Schnitt (Mathematik), der letzte/Letzte Wille (Recht), die multiple/Multiple Sklerose (Medizin), der neue/Neue Markt (Wirtschaft), das neue/Neue Steuerungsmodell (Verwaltung), die rote/Rote Karte (Sport), das schwarze/Schwarze Loch (Astronomie); die erste/Erste Hilfe, der gelbe/Gelbe Sack, das große/Große Latinum, die mittlere/Mittlere Reife

(Ende Zitat)

Ist „Progressive Muskelentspannung“ ein fachsprachlich oder terminologisch gebrauchter Begriff? Wenn ja —— > groß (möglich); wenn nein ——> klein

Gruß

Pumene

antworten


Beiträge zu diesem Thema

zusammen oder auseinander
Gertrude -- Donnerstag, 19.11.2020, 15:07
Re: zusammen oder auseinander
Pumene -- Donnerstag, 19.11.2020, 20:24
Re: zusammen oder auseinander
Gernot Back -- Donnerstag, 19.11.2020, 21:29
Re: zusammen oder auseinander
Pumene -- Donnerstag, 19.11.2020, 23:03
Re: zusammen oder auseinander
Pumene -- Donnerstag, 19.11.2020, 22:40
Re: zusammen oder auseinander
Gertrude -- Freitag, 20.11.2020, 08:16
Re: zusammen oder auseinander
Pumene -- Freitag, 20.11.2020, 09:33