Forum > Rechtschreibforum

Re: Fragezeichen oder keins?
Autor:Vollprofi
Datum: Mittwoch, 13.1.2021, 17:44
Antwort auf: Re: Fragezeichen oder keins? (Stephanie)

> Muss bei dieser Formulierung auch ein Fragezeichen setzen?

Muss man bei dieser Formulierung auch ein Fragezeichen setzen?

> -> Kannst du mir die Unterlagen schicken, ich brauche sie
> morgen? (Bei zwei Hauptsätzen entspricht das Schlusszeichen doch
> dem 2. Hauptsatz :))

Das ist v. a. eher eine (unhöfliche) Bitte als eine Frage. Punkt statt Fragezeichen bietet sich an.

> -> Hast du heute gezeichnet - so wie Ruth? (Irgendwie
> seltsam!)

Hier würde ich ein Fragezeichen setzen.

> Herzlichen Dank bereits im voraus!

... im Voraus

antworten


Beiträge zu diesem Thema

Fragezeichen oder keins?
TheOwnlyOne -- Mittwoch, 29.5.2013, 19:27
Re: Fragezeichen oder keins?
Karla Krauschen -- Mittwoch, 29.5.2013, 20:16
Re: Fragezeichen oder keins?
TheOwnlyOne -- Mittwoch, 29.5.2013, 22:22
Re: Fragezeichen oder keins?
Stephanie -- Mittwoch, 13.1.2021, 16:44
Re: Fragezeichen oder keins?
Vollprofi -- Mittwoch, 13.1.2021, 17:44
Re: Fragezeichen oder keins?
Pumene -- Mittwoch, 13.1.2021, 17:53
Re: Fragezeichen oder keins?
Vollprofi -- Mittwoch, 13.1.2021, 18:05
Re: Fragezeichen oder keins?
Pumene -- Mittwoch, 13.1.2021, 18:19