Forum > Rechtschreibforum

Anführungszeichen + Gedankenstriche
Autor:Bärbel
Datum: Sonntag, 14.2.2021, 16:34

Hallo!

Obwohl ich inzwischen zu einem wahren Experten in Anführungszeicheninterpunktion mutiert bin, gibt es da dennoch einen Punkt, wo ich mir unschlüssig bin:

___

Ganz ergriffen war der Kakadu und seine Stimme schwang bekümmert durch den Raum, in den nun ein Teil der Ewigkeit getreten war.
„Tod, Zersetzung, Vergänglichkeit“ der Kakadu betrachtete freudlos die Fliegen auf Gabys Fliegenklatsche „oh, wie schnell man doch aus dem Leben abberufen werden kann.“

___

Wir haben hier also Gedankenstriche, die den Dialog des Kakadus trennen. Man könnte ja auch Kommas nehmen, aber ich würde gerne Gedankenstriche nehmn, um den Einschub, den Bruch zwischen Dialog und Erzählung stärker zu trennen.

Doch geht das?

Freue mich über Hilfe! Vielen Dank ... :-)

antworten


Beiträge zu diesem Thema

Anführungszeichen + Gedankenstriche
Bärbel -- Sonntag, 14.2.2021, 16:34
Re: Anführungszeichen + Gedankenstriche
Spalter Weinmeyer -- Sonntag, 14.2.2021, 20:39
Was sagt denn Pumene oder Vollprofi oder Volltoll
Bärbel -- Montag, 15.2.2021, 08:32
Re: Anführungszeichen + Gedankenstriche
Pumene -- Montag, 15.2.2021, 10:01
Re: Anführungszeichen + Gedankenstriche
Bärbel -- Montag, 15.2.2021, 10:15
Re: Anführungszeichen + Gedankenstriche
volltoll -- Montag, 15.2.2021, 14:25
Re: Anführungszeichen + Gedankenstriche
Vollprofi -- Montag, 15.2.2021, 15:35