Forum > Rechtschreibforum

"wurden" oder "worden sind"
Autor:Heiderose12
Datum: Montag, 5.4.2021, 20:51

Hallo, ich frage mich gerade, ob es egal ist, ob man "wurden" oder "worden sind" nutzt. Konkret handelt es sich um diese Formulierung:

"Überprüfen Sie bitte, ob bei dem Bau der Anlage alle Vorgaben der Brenn- und Befeuerungsverordnung von 1995 eingehalten wurden/worden sind".

Wäre beides richtig? Ist eine der Formulierungen zu bevorzugen?

Danke :-)

antworten


Beiträge zu diesem Thema

"wurden" oder "worden sind"
Heiderose12 -- Montag, 5.4.2021, 20:51
Re: "wurden" oder "worden sind"
Spalter Weinmeyer -- Montag, 5.4.2021, 22:09