Forum > Rechtschreibforum

Re: Komma vor "haben" oder "habe"
Autor:Arminia Lachflash
Datum: Di, 20.07.2021, 17:31
Antwort auf: Re: Komma vor "haben" oder "habe" (Andreas)

> Hier müssen zwei Kommas gesetzt werden, es handelt sich um eine
> eingeschobene Infinitivgruppe.

… und die hängt ab von einem Nomen. Deswegen sind Kommas Pflicht.

Leider falsch. Die Infinitivgruppe hat ein Korrelat im übergeordneten Satz: es.

Da es mir große Freude macht, anderen komplexe Sachverhalte strukturiert und anschaulich darzulegen, habe ich zur ...

Wer/was macht mir große Freude?
es = anderen komplexe Sachverhalte strukturiert und anschaulich darzulegen

Einschlägig ist hier folglich §75 (3), nicht §75 (2).

antworten


Beiträge zu diesem Thema

Komma vor "haben" oder "habe"
Dominik -- Dienstag, 24.1.2012, 16:58
Re: Komma vor "haben" oder "habe"
Antonia -- Dienstag, 24.1.2012, 17:13
Re: Komma vor "haben" oder "habe"
Dominik -- Dienstag, 24.1.2012, 17:14
Re: Komma vor "haben" oder "habe"
Andreas -- Dienstag, 24.1.2012, 18:28
Re: Komma vor "haben" oder "habe"
Arminia Lachflash -- Dienstag, 20.7.2021, 17:31
Re: Komma vor "haben" oder "habe"
Michalina -- Sonntag, 17.1.2021, 16:32
Re: Komma vor "haben" oder "habe"
sarya -- Dienstag, 20.7.2021, 14:07
Re: Komma vor "haben" oder "habe"
Arminia Lachflash -- Dienstag, 20.7.2021, 17:40
Re: Komma vor "haben" oder "habe"
Pumene -- Dienstag, 20.7.2021, 18:28