Forum > Rechtschreibforum

Re: Falsche Korrekturen
Autor:Julian von Heyl
Datum: Montag, 9.7.2012, 21:35
Antwort auf: Re: Falsche Korrekturen (Ivan Panchenko)

> Wenn du meinst, dass "wohlmöglich" nicht im Sinne von
> "womöglich" gebraucht wird, was hat dann der Eintrag
> für einen Sinn?

Das habe ich nicht behauptet. Im Gegenteil meine ich, dass "wohlmöglich" im Sinne von "womöglich" gebraucht wird, weshalb ich darauf hinweise, dass das erstens etwas anderes heißt und zweitens anders (nämlich getrennt) geschrieben ist.

Ich räume aber ein, dass dieser ganze Verhau von womöglich / wo möglich / wohl möglich nicht gerade übersichtlich ist.

Gruß
Julian

antworten


Beiträge zu diesem Thema

Falsche Korrekturen
Ivan Panchenko -- Montag, 9.7.2012, 14:56
Re: Falsche Korrekturen
Kai -- Montag, 9.7.2012, 15:39
Re: Falsche Korrekturen
Ivan Panchenko -- Montag, 9.7.2012, 16:20
Re: Falsche Korrekturen
Kai -- Montag, 9.7.2012, 16:32
Re: Falsche Korrekturen
Julian von Heyl -- Montag, 9.7.2012, 16:35
Re: Falsche Korrekturen
Ivan Panchenko -- Montag, 9.7.2012, 17:05
Re: Falsche Korrekturen
Julian von Heyl -- Montag, 9.7.2012, 17:15
Re: Falsche Korrekturen
Ingvar Jensen -- Freitag, 5.4.2019, 12:35
Re: Falsche Korrekturen
Julian von Heyl -- Montag, 9.7.2012, 15:40
Re: Falsche Korrekturen
Ivan Panchenko -- Montag, 9.7.2012, 16:44
Re: Falsche Korrekturen
Julian von Heyl -- Montag, 9.7.2012, 21:35
Re: Falsche Korrekturen
Ivan Panchenko -- Dienstag, 10.7.2012, 17:26
Re: Falsche Korrekturen
Julian von Heyl -- Dienstag, 10.7.2012, 18:12
Re: Falsche Korrekturen
Ivan Panchenko -- Dienstag, 10.7.2012, 21:27
Re: Falsche Korrekturen
Adele -- Dienstag, 10.7.2012, 21:46
Re: Falsche Korrekturen
Kai -- Mittwoch, 11.7.2012, 20:39
Re: Falsche Korrekturen
Adele -- Mittwoch, 11.7.2012, 21:13
Re: Falsche Korrekturen
Kai -- Donnerstag, 12.7.2012, 15:01
Re: Falsche Korrekturen
Julian von Heyl -- Dienstag, 10.7.2012, 22:03