Forum > Rechtschreibforum

Re: Nachsichziehen oder nach sich ziehen?
Autor:Julian von Heyl
Datum: Samstag, 24.1.2015, 15:46

> Ja in der Tat... heute sind es nur 713.000 Treffer bei Google.

Wenn du den Begriff in Anführungszeichen setzt, was bei einer gezielten Suche ohne Verfälschungen und Interpretationen seitens Google stets ratsam ist, verbleiben 7.560 Treffer.

Zuoberst steht dabei dieser Thread, dann folgen einige Treffer auf Wörterbücher, die so programmiert sind, dass sie jeden Unsinn als eigenen Suchtreffer ausgeben, um Besucher auf ihre Seite zu locken (dort ist dann zu lesen, dass kein Treffer gefunden wurde).

Den Großteil der Treffer bildet allerdings die stilistisch etwas fragwürdige, aber grammatisch korrekte Substantivierung wie etwa in "Spielzeug zum Nachsichziehen".

Gruß
Julian

antworten


Beiträge zu diesem Thema

Nachsichziehen oder nach sich ziehen?
kadda -- Samstag, 29.12.2007, 13:21
Re: Nachsichziehen oder nach sich ziehen?
Julian von Heyl -- Samstag, 29.12.2007, 15:14
Re: Nachsichziehen oder nach sich ziehen?
Enrico100 -- Donnerstag, 2.6.2011, 10:21
Re: Nachsichziehen oder nach sich ziehen?
Andreas -- Donnerstag, 2.6.2011, 13:04
Re: Nachsichziehen oder nach sich ziehen?
Ronja -- Freitag, 16.10.2020, 19:41
Re: Nachsichziehen oder nach sich ziehen?
Pumene -- Freitag, 16.10.2020, 19:53
Re: Nachsichziehen oder nach sich ziehen?
Gernot Back -- Freitag, 16.10.2020, 20:15
Re: Nachsichziehen oder nach sich ziehen?
Erik Lamm -- Montag, 15.12.2008, 09:34
Re: Nachsichziehen oder nach sich ziehen?
hilfesuchender -- Montag, 15.12.2008, 11:24
Re: Nachsichziehen oder nach sich ziehen?
Mag. Sabine Wimmer -- Mittwoch, 8.6.2011, 10:38
Re: Nachsichziehen oder nach sich ziehen?
Bernd B -- Samstag, 24.1.2015, 13:50
Re: Nachsichziehen oder nach sich ziehen?
Julian von Heyl -- Samstag, 24.1.2015, 15:46
Re: Nachsichziehen oder nach sich ziehen?
Kegelfisch -- Montag, 18.1.2016, 10:25