Wissen > Kommasetzung

Komma bei »als«

Kommasetzung

Bei der vergleichenden Konjunktion als wird ein Komma gesetzt, wenn ein vollständiger Vergleichssatz folgt:

  • Heute ist es noch wärmer, als es gestern war.
  • Du bist schlauer, als ich dachte.

Hingegen wird kein Komma gesetzt, wenn ein einfacher Vergleich folgt:

  • Heute ist es noch wärmer als gestern.
  • Ich bin schlauer als du.

Wahlfrei ist das Komma, wenn eine Infinitivgruppe folgt:

  • Abzuwarten ist manchmal besser[,] als etwas Unüberlegtes zu tun.
  • Ich kenne kaum etwas Entspannenderes[,] als einfach auf dem Balkon in der Sonne zu liegen.

Lediglich bei einem einfachen Infinitiv setzt man kein Komma: Kaufen ist oft günstiger als mieten.

Siehe auch: bis

Zurück zur Übersicht