Sprachleben > Sprach|netz

Dies ist eine Webseite einer Website

website.jpgEs kann nie schaden, wenn man die wichtigsten Begrifflichkeiten eines Bereichs richtig schreiben und verwenden kann, der (mittlerweile) den Alltag der meisten Menschen bestimmt: des Internets. Man denke auch an die E-Mail, aber heute dreht sich alles um Websites.

Eine Website sind alle hinter einer Internetadresse stehenden Webseiten, dieser Begriff umfasst also den gesamten Internetauftritt.

Eine Webseite ist eine einzelne Seite einer Website, also die kleinste Einheit. Eine Internetseite ist ebenfalls nur eine Seite bzw. ein Dokument im Internet, wobei dieser Begriff teilweise auch den gesamten unter einer Internetadresse zu erreichenden Internetauftritt bezeichnet. Im Duden werden beide Wörter nur in der Bedeutung einer einzelnen Seite bzw. eines einzelnen Dokuments auf einer Webpräsenz geführt, wobei neben Internetseite auch Webseite gemeinhin oft für eine gesamte Internetpräsenz verwendet wird. Es besteht für die Verwendung dieser Begriffe offenbar noch keine gefestigte Regel.

Homepage kann sowohl in der Bedeutung »Startseite« (also eine Übersichts- oder Leitseite, die man meist direkt beim Zugriff auf eine bestimmte Internetadresse erreicht oder die zumindest die Kernseite ist, von der aus man mittel- oder unmittelbar alle anderen Seiten erreichen kann) benutzt werden, als auch für die Bezeichnung eines gesamten Internetauftritts stehen.

Internetauftritte werden unstrittig immer wichtiger für Unternehmen. Man kann sie auch Webpräsenzen, Webauftritte, Netzauftritte oder Internetpräsenzen nennen, wobei keiner der alternativen Ausdrücke im Duden zu finden ist.

Als Kurzform für Internetseite und Webseite wird auch oft Seite verwendet. Damit ist dann ebenfalls die kleinste Einheit einer Webpräsenz gemeint, eine einzelne Seite. Besonders umgangssprachlich kann jedoch auch dieser Begriff für die gesamte Website verwendet werden: »Das ist eine grausame Seite!«

Site ist die Kurzform von Website.

Ruwen Schwerin am 20.11.10
Visits: 3236

Kommentare

1  Bernd Ewald

Hallo,
mit dem Wort Webseite wird immer das Web verbunden. Deshalb wird als Korrektur auch aus Webseite Website vorgeschlagen.
Es gibt aber auch das Handwerk der Weber und gewebte Stücke können auch verschiedene Seiten haben. Deshalb gibt es hier auch den Begriff Webseite.
Es wäre m.E. falsch grundsätzlich Webseite in Website zu übersetzen. Man sollte immer auf den Zusammenhang achten.
Es gibt aber Softwarehäuser, die diese Korrekturlisten in die Autokorrektur von Microsoft einbinden wollen.
Da könnte es zu fatalen Fehlern kommen.
Dies ist nur als Hinweis gedacht.

Geschrieben von Bernd Ewald am January 19, 2012 2:10 PM

2  Bernhard Neuberger

Herrn Ewald vielen Dank für den wertvollen Hinweis.
Die Welt ist viel interessanter und vielfältiger, als dass man sie so einfach automatisch korrigieren könnte!

Geschrieben von Bernhard Neuberger am February 1, 2016 8:05 AM

Schreiben Sie einen Kommmentar

Daten merken?   Ja   Nein

 Bei Antworten auf meinen Kommentar benachrichtigen