Synonyme > Suchabfrage

(jemanden) ausnutzen

Gefundene Synonyme für »(jemanden) ausnutzen«.


Notice: Trying to access array offset on value of type null in /homepages/39/d232908022/htdocs/korrekturen2/mobile/synonyme/index.php on line 140

(jemanden) ausnutzen Anmerkung
Bsp.: In dieser Firma werden die Mitarbeiter nach Strich und Faden ausgenutzt. Unbezahlte Überstunden sind an der Tagesordnung, und ein Teil des Lohns wird in wertlosen Naturalien wie Kartoffelchips und Erdnüssen 'ausgezahlt'.
· (jemanden) nicht fair behandeln · (jemanden) vor seinen Karren spannen (selten, fig.) · (nur) dafür gut (genug) sein (zu) Anmerkung
Bsp.: Hier darfst du nur malochen und für den Chef das Geld ranschaffen, dafür bist du gut genug. Aber lass dir bloß nicht einfallen, den Boss mal um einen Gefallen zu bitten, dann lässt er dich gnadenlos auflaufen.
(ugs.)

 

Klicken Sie auf die Synonyme, um die Ergebnisse weiter zu verfeinern.