Synonyme > Suchabfrage

(sich) verplappern

Gefundene Synonyme für »(sich) verplappern«.


Notice: Trying to access array offset on value of type null in /homepages/39/d232908022/htdocs/korrekturen2/mobile/synonyme/index.php on line 140

(ungewollt oder versehentlich) ausplaudern · in ein Wespennest stechen Anmerkung
Bsp.: Warum hätte ich das auch nicht sagen sollen! ... Oh je, da habe ich wohl in ein Wespennest gestochen?!
(fig.) · (sich) zu der Bemerkung hinreißen lassen (dass) Anmerkung
Bsp.. "In dieser unerwarteten Situation ließ sich Sarah zu einer Bemerkung hinreißen, welche ihr, kaum hatte sie diese ausgesprochen, zutiefst leid tat." (Philipp Vandenberg, Der König von Luxor)
· (sich) den Mund verbrennen (ugs., fig.) · (jemandem) herausrutschen Anmerkung
z.B. "das ist mir so herausgerutscht"
(ugs.) · (jemandem) herausschlüpfen (ugs.) · (sich) vergaloppieren Anmerkung
Bsp.: "In welchem Maße sich Kohl mit dem Wort vom 'Staatsnotstand' vergaloppiert hat, müßte ihm das Echo klargemacht haben." (Die Zeit, 06.11.1992)
(ugs., fig.) · (sich) verplappern (ugs.) [☯ Gegensätze: (sich) auf die Zunge beißen, nicht ausplaudern] · (jemandem) entfahren (geh.)


Notice: Trying to access array offset on value of type null in /homepages/39/d232908022/htdocs/korrekturen2/mobile/synonyme/index.php on line 140

(jemandem) herausrutschen · (etwas) sagen, das man eigentlich nicht sagen wollte · (sich) verplappern · (sich) versprechen

 

Klicken Sie auf die Synonyme, um die Ergebnisse weiter zu verfeinern.