Synonyme > Suchabfrage

Entschuldigung

Gefundene Synonyme für »Entschuldigung«.

Ausflucht Anmerkung
oft im Plural: Sag endlich, was los ist, ich hab von deinen Ausflüchten langsam genug!
(negativ) · Ausrede (negativ) · Beschönigung · Entschuldigung · faule Ausrede Anmerkung
Bsp.: eine faule Ausrede nicht gelten lassen
(negativ) · Notlüge · schlechte Ausrede · Schutzbehauptung (verhüllend) · unter dem Deckmantel des/der ... · Verlegenheitslüge · Vorwand

(oh) Entschuldigung! [☯ Gegensatz: macht nichts] · ist nicht böse gemeint · nichts für ungut! · war nicht böse gemeint [☯ Gegensatz: (ist ja) nichts passiert] · war nicht so gemeint (ugs.) [☯ Gegensatz: schon okay]

Abbitte · Bitte um Verzeihung · Entschuldigung · Pardon

Entschuldigung, .... Anmerkung
Bsp.: Entschuldigung, ich muss das hier kurz zur Seite räumen, ich stell's nachher wieder zurück.
· ich darf doch mal (+ Geste) Anmerkung
Der Sprecher setzt ungefragt das Einverständnis des Angesprochenen voraus; wird mit schwebender Betonung gesprochen; Bsp.:Mit einem weltgewandten 'Ich darf doch mal!' nahm er ihr ein welkes Blatt vom Hut herunter, das gerade unbemerkt auf die Krempe gefallen war.
· Pardon ... · Sie werden erlauben... (+ Geste) (geh.)

Entschuldigung · Pardon · Vergebung · Verzeihung

Entschuldigung! (Hauptform) · Bitte entschuldigen Sie (das). Anmerkung
Bsp.: Bitte entschuldigen Sie meine Verspätung.
· Bitte entschuldigen Sie. · Entschuldigen Sie bitte! · Ich möchte mich (für ...) entschuldigen. Anmerkung
Bsp.: Ich möchte mich für gestern / für mein Betragen von gestern entschuldigen.
· Ich möchte mich in aller Form (für ...) entschuldigen. · Kannst du mir nochmal verzeihen? (auch ironisch) · (Es) tut mir ehrlich leid. · Tut mir leid. · Tschuldigung! Anmerkung
Bsp.: Tschuldigung, kann ich mal durch?
(ugs.) · Ich bitte vielmals um Entschuldigung! (geh.) · Können Sie mir noch einmal verzeihen? (geh.)

 

Klicken Sie auf die Synonyme, um die Ergebnisse weiter zu verfeinern.