Synonyme > Suchabfrage

aufbringen (Schiff)

Gefundene Synonyme für »aufbringen (Schiff)«.


Notice: Trying to access array offset on value of type null in /homepages/39/d232908022/htdocs/korrekturen2/mobile/synonyme/index.php on line 140

auffliegen lassen · aufgreifen Anmerkung
Von 'aufgreifen' spricht man insbesondere bei einer Festnahme aufgrund unklarer Verdachtsmomente, z.B. von jugendlichen Ausreißern aus Heimunterbringung oder Elternhaus, oder wenn eine Person bei einer Kontrolle auffällt: "Seit ein paar Monaten werden Syrer, die von der Polizei beim Grenzübertritt aufgegriffen werden, wieder nach Syrien abgeschoben." (spiegel.de 01.02.2016)
· ausheben · (jemandem) das Handwerk legen (fig.) · ergreifen · ertappen · erwischen · fangen · fassen · festnehmen · greifen · (jemandes) habhaft werden · hochgehen lassen · stellen · verhaften · zu fassen kriegen · am Schlafittchen packen (ugs.) · (wieder) einkassieren Anmerkung
z.B. von entflohenen Gefangenen
(ugs., salopp, fig.) · hochnehmen (ugs.) · hoppnehmen (ugs.) · hopsnehmen (ugs.) · kaschen (ugs.) · kassieren (ugs.) · kriegen (ugs.) · packen (ugs.) · schnappen (ugs.) · aufbringen (Schiff) (fachspr., Jargon) · arripieren (geh., veraltet)


Notice: Trying to access array offset on value of type null in /homepages/39/d232908022/htdocs/korrekturen2/mobile/synonyme/index.php on line 140

aufbringen (Schiff) Anmerkung
wird standardsprachlich, z.B. in der Nachrichtensprache, als hoheitliche Maßnahme zur Verhinderung oder Beendigung von gewalttätigen oder illegalen Aktionen - häufig Schmuggel - verstanden: "Schiff mit Waffenladung vor Griechenland aufgebracht" (griechenland.net 11.11.2013)
· (die) Befehlsgewalt übernehmen (über)

 

Klicken Sie auf die Synonyme, um die Ergebnisse weiter zu verfeinern.