Synonyme > Suchabfrage

den Hof machen

Gefundene Synonyme für »den Hof machen«.

(sich) bemühen um (jemanden) · (eine) Charmeoffensive (starten) Anmerkung
im journalistischen Sprachgebrauch häufig in Bezug auf Politiker, Länder, Unternehmen und Unternehmer; seltener auch: 'eine Charmeoffensive führen'; Bsp.: "Charmeoffensive – Trump zu Tech-Bossen: 'Ruft mich einfach an' " (maz-online.de 15.12.2016)
(fig., variabel) · (jemandem) den Hof machen (fig.) · (sich) heranmachen an · (jemanden) hofieren · nachlaufen · nachrennen · nachstellen · umschmeicheln · umwerben · werben (um) · (ständig) herumschleichen (um) (ugs., salopp) · hinter jemandem her sein (ugs.) · (sich) ranschmeißen (ugs., salopp) · buhlen (um) (geh., veraltet) · freien (um) Anmerkung
Bsp.: "Zwar hatte er auch einige Schwächen: er freite um sämtliche reichen Bräute im Gouvernement und vertraute (...) seinen Kummer sämtlichen Freunden und Bekannten an" (I.S. Turgenev, Aufzeichnungen eines Jägers, Wiesbaden 2008)
(geh., veraltet)

(jemanden) anmachen · anzubändeln versuchen · anzubandeln versuchen · (jemanden) beflirten · (jemandem) den Hof machen · (sich) heranmachen (an) · (jemanden) anbaggern (ugs.) · (jemanden) anbraten (ugs., österr.) · (jemanden) anflirten (ugs.) · (jemanden) angraben (ugs.) · (jemanden) bebalzen (ugs.) · (jemanden) begockeln (ugs.) · herumbalzen (vor jemandem) (ugs.)

 

Klicken Sie auf die Synonyme, um die Ergebnisse weiter zu verfeinern.