Synonyme > Suchabfrage

entspannen

Gefundene Synonyme für »entspannen«.

ausgleichend einwirken (auf) · begütigen · beruhigen · beruhigend einwirken (auf) [☯ Gegensatz: anheizen (Konflikt)] · besänftigen [☯ Gegensatz: anstacheln] · beschwichtigen · deeskalieren [☯ Gegensatz: schüren] · (die Situation) entschärfen [☯ Gegensatz: anheizen (Konflikt)] · (die Situation) entspannen · gut zureden · (die) Wogen glätten · Öl auf die Wogen gießen (ugs.) [☯ Gegensatz: Öl ins Feuer gießen]

(sich) (wieder) beruhigen [☯ Gegensätze: (sich) (in etwas) hineinsteigern, (sich) ärgern] · (sich) (wieder) entspannen · tief durchatmen (fig.) · (seinen) Ton mäßigen Anmerkung
oft als Aufforderung: Mäßige deinen Ton!
· (sich) abregen Anmerkung
Bsp.: Das war nur ein Scherz, reg dich wieder ab.
(ugs.) · Dampf ablassen (ugs., fig.) · (sich) (wieder) einkriegen Anmerkung
Bsp.: Mensch, jetzt krieg dich wieder ein, ist doch nichts passiert!
(ugs.) · (sich) (wieder) in den Griff bekommen (ugs., fig.) · Ruhe geben Anmerkung
Bsp.: Nach drei Tagen gab der Daueranrufer endlich Ruhe und der Telefonterror hörte auf.
(ugs.) · (wieder) runterkommen (ugs., fig.) [☯ Gegensätze: (sich) aufregen, an die Decke gehen]

abspannen · (sich) ausrasten (österr.) · ausruhen · ausspannen · (einmal) durchatmen · eine Pause einlegen · entspannen · erholen · Pause machen · pausieren · Rast machen Anmerkung
auf einer Wanderung oder Fahrt: Auf dem Parkplatz Sandrup haben wir 20 Minuten Rast gemacht.
· rasten · relaxen · verschnaufen

ausruhen · (die) Beine hochlegen (auch figurativ) · (es sich) bequem machen · (sich) einen (faulen) Lenz machen · (sich) entspannen · (sich) erholen · faulenzen · (die) Füße hochlegen (fig.) · herumlungern · (ein) Lotterleben (führen) (scherzhaft) · nichts tun · untätig sein · abchillen (ugs., jugendsprachlich) · abflacken (ugs.) · abhängen (ugs.) · ablockern (ugs.) · abschalten (ugs.) · absicken (ugs., jugendsprachlich) · (sich) auf die faule Haut legen (ugs.) · chillen (ugs.) · Däumchen drehen (ugs., sprichwörtlich) [☯ Gegensatz: (tüchtig) zupacken] · (sich) festhalten an Anmerkung
Bsp.: Sogar der Vorarbeiter hielt sich den größten Teil des Tages nur an seiner Schaufel fest. | Ich weiß auch nicht, was der hier überhaupt macht. Der sitzt einfach nur da und hält sich den ganzen Tag an seiner Kaffeetasse fest.
(ugs., scherzhaft-ironisch) · flohnen Anmerkung
eigtl. "nichts weiter tun als Flöhe fangen"
(ugs., schweiz.) · gammeln (ugs.) · herumgammeln (ugs.) · herumhängen (ugs.) · lungern (ugs.) · nichts zu tun haben (ugs.) · rumfaulenzen (ugs.) · rumgammeln (ugs.) · rumlungern (ugs.)

auspendeln lassen · baumeln lassen Anmerkung
Bsp.: die Beine baumeln lassen; auch fig.: Urlaub machen und nichts tun, einfach die Seele baumeln lassen
· entspannen · hängen lassen (Körperteil) Anmerkung
Bsp.: Jetzt die Schultern etwas nach oben ziehen, noch weiter, etwas anspannen ... halten ... und gleich wenn ich 'jetzt' sage die Arme und den ganzen Oberkörper nach vorne hängen lassen...
· pendeln lassen

 

Klicken Sie auf die Synonyme, um die Ergebnisse weiter zu verfeinern.