Synonyme > Suchabfrage

fesseln

Gefundene Synonyme für »fesseln«.

(jemanden) fesseln · (jemandem) Fesseln anlegen Anmerkung
jemandem Hand- und Fußschellen / eine Zwangsjacke / Fußeisen ... anlegen
(variabel) · (jemanden) fixieren Anmerkung
aufgrund richterlicher Anordnung oder gesetzlich erlaubt bei Gefahr im Verzug als hoheitlicher Akt
· (jemandem) Handschellen anlegen

eine hypnotische Faszination ausüben (auf) · faszinieren Anmerkung
Bsp.: Was sich auf der Baustelle vor unserem Haus tut, das fasziniert unseren Kleinen ganz außerordentlich. Stundenlang kann er da zugucken.
· fesseln · ganz in Anspruch nehmen · hypnotisch anziehen · hypnotisieren (fig.) · in den Bann schlagen Anmerkung
auch 'in seinen Bann schlagen'
(variabel) · süchtig machen (fig.) · unwiderstehlich anziehen · kaum (wieder) loskommen von Anmerkung
Bsp.: Seitdem er sein Smartphone hat, kommt er kaum noch davon los.
(ugs.) [☯ Gegensatz: sich losreißen (von)] · (ein) Suchtfaktor (sein) (ugs., fig.)

(jemanden) erfassen Anmerkung
Bsp.: Die Neugier auf den Fortgang der Geschichte hatte ihn bis zu einem Grad erfasst, dass er halbe Nächte durchlas und am nächsten Morgen wie verkatert ins Büro wankte.
(fig.) · (jemanden) fesseln (fig.) · (jemanden) mitreißen (fig.) · (jemanden) nicht wieder loslassen Anmerkung
Bsp.: Serienjunkies kennen das: Eigentlich wollte man nur mal kurz in eine Folge der frisch angelieferten nächsten Staffeln hineinschauen, aber ach: Die Geschichten lassen einen nicht wieder los und erst nach einem wirklich harten Wochenende mit 16 Stunden Dauervideo kriecht man wohlig erschöpft wieder ans Tageslicht.
(fig.) · (jemanden) packen (fig.) · (einen) Sog erzeugen Anmerkung
Bsp.: Ihre Erzählungen erzeugen einen geradezu magischen Sog, vor dem man sich in acht nehmen muss, solange man will, dass einem die Anforderungen des Alltags nicht aus den Händen gleiten.
(fig.)

 

Klicken Sie auf die Synonyme, um die Ergebnisse weiter zu verfeinern.