Synonyme > Suchabfrage

herunterkommen

Gefundene Synonyme für »herunterkommen«.

faulen · herunterkommen · modern · verfallen · verfaulen · vergammeln · verkommen · vermodern · verrotten · verwesen · gammeln (ugs.) · verlottern (ugs.)

herunterkommen (Person) (Hauptform) [☯ Gegensatz: (im Leben) weiterkommen] · abgewirtschaftet haben · in der Gosse enden (fig.) · in der Gosse landen (fig.) · sozial absteigen · Sozialfall werden [☯ Gegensatz: es zu etwas bringen] · tief sinken Anmerkung
häufig in dem ironisch selbstanklagenden Seufzer: 'Wie tief sind wir gesunken!', auch unironisch: 'Wie tief kann man (eigentlich noch) sinken?!'
(fig.) · unter die Räder kommen (fig.) · verelenden · vergammeln · verkommen · verlottern Anmerkung
auch im moralischen Sinn
· verwahrlosen · auf den Hund kommen (ugs.) · ganz unten ankommen (ugs., fig.) · herumsumpfen (ugs.) · runterkommen (ugs.) · versacken (ugs.) [☯ Gegensatz: seinen Weg machen] · verschlampen (ugs.) · versumpfen (ugs., fig.)

Verslumung (Hauptform) [☯ Gegensatz: Gentrifizierung] · (das) Herunterkommen Anmerkung
Bsp.: "Die Politik leistet dem Herunterkommen ganzer Stadtviertel Vorschub." (johanneshampel.online.de/... 23. Jan. 2013)

verslumen (Hauptform) · herunterkommen · zum Slum werden

herunterkommen (zu) (fig.) · verkommen (zu) Anmerkung
Bsp.: Der Ruf nach internationaler Solidarität ist zu einer hohlen Phrase verkommen.
(fig.) · absacken (zu) (ugs., fig.) · (her)absinken Anmerkung
Bsp.: Die Qualität der abgelieferten Kompositionen ist mit den Jahren immer mehr auf das Niveau einfacher Schlagermusik abgesunken.
(geh., fig.)

 

Klicken Sie auf die Synonyme, um die Ergebnisse weiter zu verfeinern.