Synonyme > Suchabfrage

hopsgehen

Gefundene Synonyme für »hopsgehen«.

krepieren (ugs.) · abkratzen (derb) · abnippeln (derb) · elendig sterben (derb) · elendig verrecken (derb) · hopsgehen (derb) · verrecken (derb)

abhandenkommen · bachab gehen (fig., schweiz.) · in Verlust geraten Anmerkung
Papierdeutsch
· in Verstoß geraten (österr.) · (jemandem) verloren gehen · flöten gehen (ugs., fig.) · hopsgehen (ugs.) · (sich) in Luft auflösen (ugs., fig.) · (sich) selbständig machen Anmerkung
Bsp.: Der Ersatzreifen ist nicht im Kofferraum. - Na, dann hat der sich wohl selbständig gemacht.
(ugs., fig., scherzhaft) · unter die Räder geraten (ugs., fig.) · unter die Räder kommen (ugs., fig.) · verschüttgehen (ugs.) · verschwinden (ugs.) · wegkommen Anmerkung
Bsp.: Mir sind drei alte CDs weggekommen.
(ugs.) · entgleiten (geh.) · (einer Sache) verlustig gehen Anmerkung
Amtssprache
(geh.)

zu Tode kommen (Hauptform) [☯ Gegensatz: überleben] · (jemanden) das Leben kosten · draußen bleiben Anmerkung
wird gesagt von z.B. Kriegsteilnehmern u. Seeleuten. Bsp.: "Bei stürmischen Wetter kam es früher vor, daß an einem Tag mehrere hundert Fischer den Tod fanden. 'Die sind draußen geblieben', hieß es dann knapp." (www.reuber-norwegen.de) | Ihre beiden jüngsten Söhne waren damals vor Stalingrad geblieben.
(veraltend, historisch) · es gibt (...) Tote Anmerkung
Bsp.: Es gab Tote und Verletzte. | Es gab wieder Tote bei militärischen Auseinandersetzungen an der Grenze. | Berichten zufolge gab es mehrere Tote.
· getötet werden · (sein) Leben lassen · (sein) Leben verlieren · (ein) Opfer (des / der ...) werden · (den) Tod erleiden · (den) Tod finden · tödlich verunglücken Anmerkung
nur bei Unfällen
· umkommen · ums Leben kommen · draufgehen (ugs., salopp) · hopsgehen (ugs., salopp) · tot bleiben Anmerkung
Bsp. regional: Bei dem Unfall gestern bei uns anne Kreuzung sind drei Leute tot geblieben. | Bsp. veraltet: "Aber die Knechte Davids hatten geschlagen unter Benjamin und den Männern Abners, dass dreihundertundsechzig Mann waren tot geblieben." (2 Samuel 2:31)
(ugs., regional, veraltet) · über den Deister gehen (ugs., salopp, norddeutsch) · über den Jordan gehen (ugs., salopp) · über die Wupper gehen (ugs., regional, salopp) · vor die Hunde gehen (ugs., sprichwörtlich) · dahingerafft werden (geh.) · (jemanden) dahinraffen Anmerkung
Bsp.: Die Spanische Grippe raffte in den Jahren 1918 und 1919 viele Millionen Menschen dahin.
(geh.)

abkratzen (derb, Hauptform) · hopsgehen (ugs., salopp) · abkacken (derb) · abnibbeln (derb) · abnippeln Anmerkung
laut Duden nur "abnibbeln", "abnippeln" ist aber umgangssprachlich auch sehr verbreitet
(derb) · abschnappen (derb) · abschrammen (derb) · den Arsch zukneifen (derb)

draufgehen (ugs.) · futsch gehen (ugs.) · hopsgehen (ugs., salopp) · über die Wupper gehen (ugs., salopp)

 

Klicken Sie auf die Synonyme, um die Ergebnisse weiter zu verfeinern.