Synonyme > Suchabfrage

irre

Gefundene Synonyme für »irre«.

cool · fantastisch · fulminant · großartig · phänomenal · phantastisch · abgefahren (ugs.) · bombastisch (ugs.) · endgeil (ugs.) · irre (ugs.) · krass (ugs.) · stark (ugs.) · ultrakrass (ugs.)

geistesgestört · geisteskrank · geistig umnachtet · psychotisch · unter Wahnvorstellungen leidend · unzurechnungsfähig · verrückt (geworden) · (total) von der Rolle · wahnsinnig · ballaballa (ugs.) · bekloppt (ugs.) · durch den Wind (ugs.) · durchgedreht (ugs.) · (total) durchgeknallt (ugs.) · gaga (ugs.) · irre (ugs.) · irrsinnig (ugs.) · jeck (ugs., kölsch) · narrisch (ugs., bair.) · nasch (ugs., bair.) · von Sinnen (geh., veraltet, literarisch)

unsinnig (Hauptform) · aberwitzig · absurd · bescheuert (Sache) Anmerkung
Bsp.: Das ist doch bescheuert, so spät damit anzufangen.
· hirnverbrannt (abwertend) · irrational · irre · irrsinnig · irrwitzig · konfus · nicht rational · ohne Sinn und Verstand · paradox · reiner Blödsinn · sinnfrei · sinnlos · töricht (abwertend) · unklar · unlogisch · unvernünftig [☯ Gegensatz: vernünftig] · vernunftwidrig · wahnwitzig · widersinnig · blöd (Sache) (ugs.) · blödsinnig (ugs.) · dämlich (Sache) Anmerkung
Bsp.: Selten hab ich eine derart dämliche Konstruktion gesehen - das *kann* ja gar nicht funktionieren!
(ugs.) · hirnrissig (ugs.) · idiotisch (ugs., abwertend) · (totaler) Quatsch (ugs.) · schwachsinnig (ugs., abwertend) · selten dämlich (Idee, Aktion, Behauptung ...) (ugs.) · verrückt (ugs.) · antinomisch (geh.)

verblödet · verrückt · crazy (ugs.) · durchgeknallt (ugs.) · geistig umnachtet (ugs.) · hirnrissig (ugs.) · irr (ugs.) · irre (ugs.) · meschugge (ugs.) · nicht bei Sinnen (ugs.) · nicht richtig ticken (ugs.) · plemplem (ugs.)

leicht verrückt · abgedreht (ugs., Jargon) [☯ Gegensatz: stinknormal] · abgespaced Anmerkung
als Kombination des deutschen Präfix "ge..." und des englischen Suffix "...ed" eigentlicht falsch, aber sehr viel häufiger als das eigentlich richtige "abgespact"
(ugs.) · abgespact Anmerkung
Diese nach den Bildungsregeln für Partizipien normgerechte Schreibweise würde allerdings nach den Ausspracheregeln "abgespackt" ausgesprochen, vor allem von in Szenejargon Unbewanderten, was Assoziationen zu "(rum)spacken"und ähnlichem wachruft. Es wäre daher zu bedenken, ob der Schreibweise "abgespaced" nicht der Vorzug gegeben werden sollte.
(ugs., Jargon) · ausgeflippt (ugs.) · crazy (ugs.) · flippig (ugs.) · irre (ugs.) · narrisch (ugs., bair.) · nasch (ugs., bair.) · schräg (ugs.) · spinnert (ugs.) · verdreht (ugs.)

falscher Weg Anmerkung
Bsp.: Gesetzesverschärfungen sind nach Ansicht der Opposition in dieser Situation der falsche Weg.
(auch figurativ, Hauptform)
· Abweg Anmerkung
Bsp.. auf Abwege geraten, auf Abwege kommen, jemanden auf Abwege führen / bringen
· Holzweg Anmerkung
Bsp.: auf dem Holzweg sein
(fig.) · Irrweg · (die) Irre Anmerkung
Bsp.: "Wir gingen alle in der Irre wie Schafe." (Bibel Jesaja 53:6) | "Der Kobold erzählt von seiner Verfolgungsjagd und daß sie in der Irre endete." (pumucklhomepage.de/phf81.html)
(geh.) · Verirrung (geh.)

(ich bin) überrascht Anmerkung
Bsp.: Ich muss schon sagen: Da bin ich jetzt wirklich überrascht!
(Hauptform)
· ach du grüne Neune! (ugs.) · ach ja? (ugs.) · ach was! (ugs.) · also sowas! (ugs.) · alter Schwede! (ugs.) · caramba! (ugs.) · da bin ich platt! (ugs.) · da bin ich (aber) sprachlos! (ugs.) · da bleibt einem (ja) die Spucke weg! (ugs., sprichwörtlich, fig.) · da hört sich doch alles auf! (ugs., Spruch) · Da staunt der Laie, und der Fachmann wundert sich. (Zitat) (ugs., Spruch) · do legst di nieda (ugs., bair.) · Donnerlittchen! (ugs., regional) · Donnerwetter! (ugs.) · (ach) du kriegst die Tür nicht zu! (ugs., regional, sprichwörtlich) · ei der Daus! (ugs., veraltet) · fuck! (bewundernd) Anmerkung
Bsp.: Zeig mal, was du bekommen hast... fuck, so viel haben sie dir gezahlt? Wie hast du das nur hinbekommen!?
(ugs., salopp) · gütiger Himmel! (ugs.) · hasse (noch) Töne?! (ugs., ruhrdt.) · heilig's Blechle! (ugs., schwäbisch) · heiliges Kanonenrohr! (ugs., veraltet) · Herrschaftszeiten! (ugs.) · hört, hört! Anmerkung
drückt u.a. Irritation aus, noch üblich z.B. als Zwischenruf in Versammlungen mit der Bedeutung: Na da ist aber mal sehr interessant, was Sie da grade sagen (komisch dass es in der Realität so ganz anders läuft)!
(ugs., veraltend) · holla, die Waldfee! (ugs.) · ich glaub es nicht! (ugs.) · Ich glaub, mein Schwein pfeift! (ugs., sprichwörtlich) · ich glaub's ja nicht! (ugs.) · ich kann dir sagen! Anmerkung
Bsp.: Die haben da einen Lebensstandard, ich kann dir sagen! Das kannst du dir hier überhaupt nicht vorstellen.
(ugs.) · ich werd' verrückt! Anmerkung
Bsp.: Ich werd verrückt, das ist doch der Peter, was macht der denn hier in Paris!?
(ugs.) · irre! (ugs.) · (ja) ist das denn die Möglichkeit!? (ugs.) · jetzt hör sich das einer an! (ugs.) · jetzt hört sich aber alles auf! (ugs.) · krass! (ugs.) · leck mich anne Täsch! (ugs., veraltet, ruhrdt.) · leck mich en den Täsch! (ugs., kölsch) · leck mich fett! (ugs.) · lecko mio! (ugs.) · leckofanni! Anmerkung
andere Schreibweisen auch 'lecko fanni' oder 'lecko Pfanni' und weitere
(ugs.) · Mann Mann Mann! (ugs.) · Mannomann! (ugs.) · mein lieber Herr Gesangsverein! Anmerkung
mit Fugen-S deutlich häufiger
(ugs., veraltet) · mein lieber Scholli! (ugs., ruhrdt.) · mein lieber Schwan! (ugs.) · Mensch Meier! (ugs.) · Menschenskinder! (ugs.) · (ich glaub') mich trifft der Schlag! (ugs., Spruch) · nein sowas! (ugs.) · nicht zu fassen! (ugs.) · nicht zu glauben! (ugs.) · nun schau sich das einer an! (ugs., Spruch) · oha! (ugs.) · oho! (ugs.) · potz Blitz (ugs., veraltet) · potzblitz! (ugs., veraltet) · potztausend! (ugs., veraltet) · sackerlot! (ugs., veraltet) · sackerment! (ugs., veraltet) · sapperlot! (ugs., regional, veraltet) · sapperment! (ugs., veraltet) · schau mal (einer) an! (ugs.) · sieh mal (einer) an! (ugs.) · sowas aber auch! (ugs.) · Teufel auch! (ugs.) · unglaublich! (ugs.) · verdammt juchhe! (ugs.) · verdammt nochmal! (ugs.) · voll krass! (ugs.) · Wahnsinn! (ugs.) · wo sind wir denn hier!? (ugs.)

atemberaubend Anmerkung
Bsp.: in einem atemberaubenden Tempo
· benimmt einem den Atem (veraltet) · höllisch · irre Anmerkung
Bsp.: in irre kurzer Zeit
· irrsinnig · nimmt einem den Atem · rasant · rasend · wahnsinnig Anmerkung
Bsp.: wahnsinnig schnell

Hammer... Anmerkung
Bsp.: ein Hammerpreis, ein Hammerprogramm, ein Hammerschuss
(ugs.) · irre Anmerkung
Bsp.: eine irre Geschwindigkeit, eine irre Arbeit, ein irrer Trip | "Das war ein irrer Kontrast zum quirligen Berlin der Wiedervereinigungszeit!" (ernst-litfass-schule.de)
(ugs.) · Wahnsinns... Anmerkung
Bsp.: ein Wahnsinnsgedränge, ein Wahnsinnsprojekt, ein Wahnsinnserfolg ...
(ugs.)

 

Klicken Sie auf die Synonyme, um die Ergebnisse weiter zu verfeinern.