Synonyme > Suchabfrage

mutlos

Gefundene Synonyme für »mutlos«.

traurig (Hauptform) · bedrückt · bekümmert · betrübt · entmutigt · gedeftet (österr.) · gedrückt Anmerkung
Bsp.: in gedrückter Stimmung
· kummervoll · mutlos · nicht aufzuheitern Anmerkung
Bsp.: Wochenlang schlich sie herum wie ein krankes Huhn und war nicht aufzuheitern, obwohl ihre Kollegen sich alle Mühe gaben.
· niedergedrückt · niedergeschlagen · trübselig · trübsinnig [☯ Gegensatz: in Partylaune] · unglücklich · dasitzen wie ein Häufchen Elend (ugs.) · down (ugs.) · geknickt (ugs.) · unlustig (ugs.) · verzagt (geh.)

betrauern · den Kopf hängen lassen (Redensart, fig.) · den Kopf sinken lassen · deprimiert (sein) · durch nichts aufzuheitern sein · enttäuscht (sein) · leiden · mutlos (sein) · resigniert (sein) · trauern · traurig (sein) · Trübsal blasen · (wie) ein Häufchen Elend Anmerkung
z.B. dasitzen / aussehen wie ein Häufchen Elend
(ugs.)

feige (Hauptform) [☯ Gegensatz: (so) mutig sein (zu)] · ängstlich · feig · (sich) klammern (an) Anmerkung
Bsp.: Zur deutschen 'Leitkultur', so sie den existiert, gehört es unbedingt, sich an Vorschriften und Durchführungsvorschriften zu klammern und um Himmelswillen keine Entscheidung zu treffen, die man gegebenenfalls auch gegenüber einer Kritik zu verantworten hätte.
· kleinmütig · mutlos · schüchtern · duckmäuserisch (ugs.) · hasenfüßig (ugs.) · hasenherzig (ugs.) · keinen Arsch in der Hose haben (ugs.) · memmenhaft (ugs.) · (sich) nichts trauen (ugs., regional)

mutlos (Hauptform) · defaitistisch (schweiz.) · ohne rechten Glauben an die Zukunft · ohne Zuversicht · defätistisch (geh., religiös) · resignativ (geh.) · verzagt (geh.)

 

Klicken Sie auf die Synonyme, um die Ergebnisse weiter zu verfeinern.