Synonyme > Suchabfrage

plötzlich weg sein

Gefundene Synonyme für »plötzlich weg sein«.


Notice: Trying to access array offset on value of type null in /homepages/39/d232908022/htdocs/korrekturen2/mobile/synonyme/index.php on line 140

weggehen (sich entziehen) (Hauptform) · auf und davon gehen · davonziehen (altertümlich) · enteilen (altertümlich) · (sich) entfernen · entfleuchen (scherzhaft, literarisch) · (sich) selbständig machen Anmerkung
Bsp.: Heute Morgen waren es noch 54 Schafe, jetzt sind noch 52 da, da müssen sich wohl zwei unterwegs selbständig gemacht haben, die muss ich jetzt suchen gehen.
(scherzhaft) · sich unbemerkt verabschieden · verschwinden Anmerkung
Bsp.: Keiner da. Komm, wir verschwinden.
· (sich) zurückziehen · abdampfen (ugs.) · abhauen (ugs.) · abzischen (ugs.) · (sich) davonmachen (ugs.) · plötzlich weg sein (ugs.) · sich auf Französisch verabschieden (ugs.) · (sich) verdünnisieren (ugs., scherzhaft) · verduften (ugs.) · (sich) absentieren (geh., veraltend) · (sich) empfehlen (geh.) · (sich) retirieren Anmerkung
militärisch oder ironisch, gelegentlich reflexiv: "Er retirierte sich incognito in eine Vorstadt von Paris." (hegel.abcphil.de/html/descartes.html)
(geh., veraltet) · sich auf Französisch empfehlen (geh.) · (sich) von dannen machen (geh., literarisch)

 

Klicken Sie auf die Synonyme, um die Ergebnisse weiter zu verfeinern.