Synonyme > Suchabfrage

verblichen

Gefundene Synonyme für »verblichen«.

aus dem Leben geschieden · dahingegangen · dahingeschieden · draußen geblieben (militärisch) · (seinen Verletzungen) erlegen · gefallen (militärisch) · gestorben [☯ Gegensatz: am Leben sein] · hat uns verlassen (verhüllend, fig.) · mit jemandem ist es aus · nicht mehr sein Anmerkung
Bsp.: Als ich nach Jahren wieder in die Stadt kam, hörte ich, der alte Kamphausen ist nicht mehr.
[☯ Gegensatz: es gibt jemanden noch] · nicht mehr unter den Lebenden · nicht mehr unter uns (weilen) [☯ Gegensatz: unter den Lebenden weilen] · selig (nachgestellt) Anmerkung
Bsp.: mein Urgroßvater selig sagte immer ...
(veraltet) · seligen Angedenkens (nachgestellt) · seligen Gedenkens (nachgestellt) · tot [☯ Gegensatz: lebend] · tot und begraben (Verstärkung) · verschieden · verstorben · von uns gegangen (verhüllend, fig.) · draufgegangen (bei) (ugs.) · gehimmelt (ugs.) · unterm Torf (ugs., salopp, fig.) · weg vom Fenster (ugs., fig.) · verblichen (geh.)

verwaschen (Farbe) Anmerkung
Bsp.: ein verwaschenes Blau
(Hauptform)
· abgeblasst · ausgebleicht · ausgeblichen · ausgewaschen · blass · verblasst · verblichen · verschossen Anmerkung
Bsp.: "Die Tapete, deren Farbe irgendwann einmal ein helles Lila ... gewesen sein muss, zeigt nur noch ein verschossenes, schmieriges Gelbgrau." (Harold Cobert, Ein Winter mit Baudelaire)

 

Klicken Sie auf die Synonyme, um die Ergebnisse weiter zu verfeinern.