Wissen > Wortliste > G

gutgehen / gut gehen

Unsere Wortliste zeigt ausgewählte Neuschreibungen im Wandel der Rechtschreibreform.

gutgehen / gut gehen
Schreibweise
bis 1996
gutgehen
Schreibweise
1996 bis 2004/2006
gut gehen
Rechtschreibung seit 2004/2006
gut gehen / gutgehen;
ich hoffe, dass das gut geht / gutgeht!;
am Morgen war es ihm nicht gut gegangen / gutgegangen und er hatte sich krankgemeldet;
aber: er führte ein gut gehendes / gutgehendes Café;
und nur: mit dem Rollator konnte er gut gehen

Bei mehreren möglichen Varianten ist die empfohlene Schreibweise orange markiert. Die erstgenannte Variante entspricht hingegen der Duden-Empfehlung.