Wissen > Wortliste > S

schuld haben / Schuld haben

Unsere Wortliste zeigt ausgewählte Neuschreibungen im Wandel der Rechtschreibreform.

schuld haben / Schuld haben
Schreibweise
bis 1996
schuld haben
schuld geben
Schreibweise
1996 bis 2004/2006
Schuld haben
Schuld geben
Rechtschreibung seit 2004/2006
Schuld haben;
eindeutig hatte er [die] Schuld an dem Unfall;
daran habe ich keine Schuld;
vgl. aber schuld sein
Schuld geben;
sie gab ihm [die] Schuld; dass die Ehe gescheitert war

Bei mehreren möglichen Varianten ist die empfohlene Schreibweise orange markiert. Die erstgenannte Variante entspricht hingegen der Duden-Empfehlung.