Synonyme > Suchabfrage

beziehen

Gefundene Synonyme für »beziehen«.

(sich) beziehen · in Beziehung setzen

(sich auf etwas) berufen · (sich auf etwas) beziehen

Linguistik/Sprache:
angelehnt sein (an) · anknüpfen (an) · (sich) anlehnen (an) · anspielen (auf) · (etwas) aufgreifen · (sich) berufen (auf) · (sich) beziehen (auf) · Bezug nehmen (auf) · (von etwas) inspiriert (sein) · (einer Sache) nachempfunden (sein) · (sich) stützen (auf) · verweisen (auf) · zurückgreifen (auf) · zurückkommen (auf) · alludieren Anmerkung
mit der Hauptbedeutung 'anspielen auf'
(geh., lat., bildungssprachlich) · rekurrieren (auf) (geh.)

Linguistik/Sprache:
betreffen · (sich) beziehen (auf) · gegenstandsbezogen · inhaltsbezogen · interessensbezogen · themenbezogen · topikal (griechisch, neulateinisch)

(Wohnung) beziehen · einziehen Anmerkung
Bsp.: 1 in eine Wohnung einziehen; 2 irgendwo / irgendwann einziehen, z.B.: wir wollen da in drei Monaten einziehen
[☯ Gegensatz: ausziehen]

bekommen · beziehen · erhalten · abbekommen (ugs.) · kriegen (ugs.) · bedacht werden (mit) Anmerkung
Bsp.: Bei kommunalen Ausschreibungen sollen nach Möglichkeit auch kleinere Unternehmen bedacht werden (Aufträge bekommen). | mit Lob bedenken = Lob bekommen | mit langanhaltendem Beifall bedenken = viel Beifall bekommen | mit Buhrufen bedenken = ausgebuht werden
(geh.) · erlangen (geh.) · (jemandem) zuteil werden (geh.)

 

Klicken Sie auf die Synonyme, um die Ergebnisse weiter zu verfeinern.