Synonyme > Suchabfrage

vom Leder ziehen

Gefundene Synonyme für »vom Leder ziehen«.

abwerten · beflecken · beleidigen · beschimpfen · beschmutzen (fig.) · herabsetzen · herabwürdigen · niedermachen · verächtlich machen · besudeln (ugs., fig.) · durch den Kakao ziehen (ugs., fig.) · herunterputzen (ugs.) · in den Dreck ziehen (ugs., fig.) · vom Leder ziehen (ugs.) · zur Schnecke machen (ugs., fig.) · dissen Anmerkung
Bezeichnung für das in Rap- und Hiphop-Musik geläufige Schmähen eines Gegners im Dicke-Hose-Stil, Bsp.. "Abu Walaa trägt seine Tiraden über andere Salafisten-Prediger in holprigem Deutsch vor. Vom Tonfall her erinnern sie an das 'Dissen' zwischen sogenannten Gangsta-Rappern." (Die Zeit 18.11.2016)
(fachspr., jugendsprachlich, Neologismus, Jargon) · insultieren Anmerkung
Belege außerhalb von Wörterbüchern aus neuerer Zeit sind kaum auffindbar.
(geh., veraltend, selten)

harte Geschütze auffahren Anmerkung
auch 'schwere Geschütze / schweres Geschütz auffahren'
(variabel, fig.) [☯ Gegensätze: (immer nur) mit Samthandschuhen anfassen, schonen, (nur) mit Wattebäuschchen werfen] · (sich) mit Kritik nicht zurückhalten · (Schlag) versetzen · abledern (ugs.) · (kräftig) austeilen Anmerkung
Bsp.: Auch in diesem Jahr wird in den Karnevalshochburgen gegen die hohe Politik kräftig ausgeteilt.
(ugs.) [☯ Gegensatz: (gut) (was) einstecken können] · (jemandem) einen einschütten (ugs.) · (es jemandem) so richtig geben (ugs.)

lästern (Hauptform) · (über jemanden) herziehen · hinter jemandes Rücken reden · klatschen · munkeln · (jemandem etwas) nachsagen · ratschen · schlecht reden (über) · tratschen · vom Leder ziehen · (sich) zuflüstern · (sich) zuraunen · ablästern (über jemanden) (ugs.) · (sich) aufhalten über (ugs.) · (jemanden) bashen (ugs., engl.) · (sich) das Maul zerreißen (über) (ugs.)

aufbauschen · aufpumpen · dick auftragen · dramatisieren · hochspielen [☯ Gegensatz: herunterspielen] · übertreiben · (kräftig) vom Leder ziehen · (viel) Wind machen (um) (fig.) · (viel) Wirbel machen (um) · aus einer Mücke einen Elefanten machen (ugs., fig.) · aggravieren Anmerkung
lt. DWDS sinngemäß nur im Sinne von 'seine gesundheitlichen Probleme schwerer darstellen, als sie tatsächlich sind'; Bsp.: "Wichtig ist ... die Selbstwahrnehmung der Patienten: Depressive aggravieren häufig ihre kognitiven Probleme, Demenzkranke bagatellisieren sie." (aerztezeitung.de 20.10.2017)
(fachspr., medizinisch, selten)

polemisieren (gegen) (geh., Hauptform) · herablassend kritisieren · (sich) polemisch äußern · polemisch werden · vom Leder ziehen (gegen)

 

Klicken Sie auf die Synonyme, um die Ergebnisse weiter zu verfeinern.