Synonyme > Suchabfrage

wandeln

Gefundene Synonyme für »wandeln«.

spazieren (Hauptform) · an die frische Luft gehen Anmerkung
Bsp.: Geh mal an die frische Luft, das wird dir guttun und du wirst dich gleich besser fühlen.
· (einen) Bummel machen · flanieren Anmerkung
Bsp.: Am Sonntag gehört es zu den Pflichten der besseren Gesellschaft der Stadt, über die Uferpromenade zu flanieren.
· frische Luft schnappen · herumschlendern Anmerkung
Bsp.: ziellos herumschlendern; ohne Eile herumschlendern
· herumspazieren Anmerkung
Bsp.: ein wenig in der Altstadt herumspazieren
· schlendern Anmerkung
+ Lokalergänzung, Bsp.: Er schlenderte die Schaufenster entlang.
[☯ Gegensatz: preschen] · sich die Beine vertreten · sich die Füße vertreten · spazieren gehen · (einen) Spaziergang machen · (einen) Stadtbummel machen · umherbummeln · umhertigern (ugs.) · dahintändeln (geh.) · (sich) ergehen Anmerkung
Bsp.: Der alte Herr hatte es sich zur Gewohnheit gemacht, sich jeden Tag eine Stunde lang im weitläufigen Stadtgarten zu ergehen.
(geh., veraltet) · lustwandeln (geh.) · promenieren (geh., französierend, bildungssprachlich) · wandeln Anmerkung
außer in der Bibel immer mit Lokalergänzung, Bsp.: Beschwingt von der Aussicht auf eine Stärkung wandelte er in Richtung Parkausgang, wo er einen Waffelbäcker vermutete.
(geh.)

(sich) ändern · mutieren · (sich) verändern · (sich) verwandeln · (sich) wandeln · wechseln

(ruhig) dahingehen · einherwandeln · gemessenen Schrittes einherwandeln · langsam gehen · schreiten · wandeln

zurücktreten (von einem Vertrag) (Hauptform) · annullieren · rückabwickeln · widerrufen · aussteigen (aus) (ugs., fig.) · (wieder) canceln (ugs., engl.) · wandeln (Kaufvertrag) (fachspr., veraltet, juristisch)

 

Klicken Sie auf die Synonyme, um die Ergebnisse weiter zu verfeinern.