Synonyme > Suchabfrage

wegschicken

Gefundene Synonyme für »wegschicken«.

fortschicken · hinausschicken · hinauswerfen · nach Hause schicken · wegschicken · (jemandem) zeigen, wo die Tür ist · hinausbefördern (ugs.) · rausschicken (ugs.) · rauswerfen (ugs.) · vor die Tür setzen (ugs.) · des Saales verweisen (geh.) · (jemandem) die Tür weisen (geh.) · hinausexpedieren (sehr selten) (geh., bildungssprachlich) · (jemanden) hinauskomplimentieren Anmerkung
im Grunde dasselbe wie 'rausschmeißen', nur 'auf die nette bzw. verbindliche Tour'; vgl. 'abwimmeln'
(geh.)

(jemanden) zurückweisen (Hauptform) · (eine) Abfuhr erteilen · ablehnen [☯ Gegensatz: zusagen] · (eine) Absage erteilen · abschlägig bescheiden (Amtsdeutsch) · (einen) abschlägigen Bescheid erteilen (Amtsdeutsch, veraltend) · (jemanden) abweisen [☯ Gegensatz: (jemanden) mit offenen Armen empfangen] · (jemandem) die Tür vor der Nase zuschlagen · fortschicken · nicht eingehen auf · verschmähen [☯ Gegensatz: (sich) interessieren für] · wegschicken · wegweisen · zurückstoßen · abblitzen lassen (ugs.) [☯ Gegensatz: Interesse zeigen] · abbügeln (ugs.) · auflaufen lassen (ugs.) · die kalte Schulter zeigen (ugs., fig.) [☯ Gegensätze: anflirten, (sein) Interesse zeigen, zurückflirten] · einen Korb geben (ugs., fig.) [☯ Gegensatz: (sich) einlassen mit] · in die Wüste schicken (ugs., fig.) · kalt auflaufen lassen (ugs.) · von der Bettkante stoßen Anmerkung
in der Regel negativ: Sie gehört zu den Frauen, die kaum ein Mann - und auch keine Frau - von der Bettkante stoßen würde.
(ugs.) · zur Hölle schicken (ugs.)

abkommandieren (meist milit.) · abordnen · aussenden · beordern · delegieren · deputieren · entsenden · fortschicken · schicken · wegschicken

 

Klicken Sie auf die Synonyme, um die Ergebnisse weiter zu verfeinern.