Forum > Rechtschreibforum

Re: Grammatikfrage: einer/eines
Autor:Julian von Heyl
Datum: Samstag, 13.4.2019, 16:20
Antwort auf: Re: Grammatikfrage: einer/eines (Carsten)

> Danke. Also nun einer oder eine?

Aus meiner Sicht ist beides vertretbar: "einer der Hauptursachen" wäre der Dativ nach "von" und "eine der Hauptursachen" wäre (wie Vollprofi argumentiert) eine Verkürzung von "(das ist) eine".

Da aber derjenige, welcher den Text geschrieben hat, die Entscheidung über die intendierte Lesart und die entsprechende Grammatik bereits gefällt hat, sehe ich keinen Grund, hier eine Änderung vorzunehmen. Also "einer".

Gruß
Julian

antworten


Beiträge zu diesem Thema

Grammatikfrage: einer/eines
Carsten -- Samstag, 13.4.2019, 11:05
Re: Grammatikfrage: einer/eines
Vollprofi -- Samstag, 13.4.2019, 13:38
Re: Grammatikfrage: einer/eines
Carsten -- Samstag, 13.4.2019, 15:38
Re: Grammatikfrage: einer/eines
Kai -- Samstag, 13.4.2019, 15:53
Re: Grammatikfrage: einer/eines
Carsten -- Samstag, 13.4.2019, 16:00
Re: Grammatikfrage: einer/eines
Julian von Heyl -- Samstag, 13.4.2019, 16:20
Re: Grammatikfrage: einer/eines
Carsten -- Samstag, 13.4.2019, 16:35