Forum > Rechtschreibforum

Re: Kommafrage
Autor:Pumene
Datum: Samstag, 11.5.2019, 14:24
Antwort auf: Re: Kommafrage (Vollprofi)

> Das Komma nach "feiern" ist obligatorisch, sofern du
> dasjenige nach "uns" beibehältst. Entweder beide oder
> keines.

Die Antwort ist falsch:

http://www.canoo.net/services/GermanSpelling/Regeln/Interpunktion/Komma/PartAdjInf.html#Anchor-Infinitivgruppen-49575

a) ...
auch als Teil einer Aufzählung und zwar dort usw.

Hier innerhalb der Aufzählung kein Komma.

>

Wir freuen uns, mit Ihnen und den Künstlern die Eröffnung
> dieser Ausstellung zu feiern, und auf einen gemeinsamen Abend.

> Wir freuen uns mit Ihnen und den Künstlern die Eröffnung dieser
> Ausstellung zu feiern und auf einen gemeinsamen Abend.

> Empfehlenswert ist das Setzen beider Kommata.

Gruß

Pumene

antworten


Beiträge zu diesem Thema

Kommafrage
Carla -- Mittwoch, 27.2.2019, 16:38
Re: Kommafrage
Kai -- Mittwoch, 27.2.2019, 17:16
Re: Kommafrage
Carla -- Mittwoch, 27.2.2019, 18:22
Re: Kommafrage
Vollprofi -- Mittwoch, 27.2.2019, 21:11
Re: Kommafrage
Carla -- Donnerstag, 28.2.2019, 09:02
Re: Kommafrage
Pumene -- Samstag, 11.5.2019, 14:24
Re: Kommafrage
Vollprofi -- Samstag, 11.5.2019, 14:58
Re: Kommafrage
Saifullah -- Mittwoch, 27.2.2019, 23:13
Re: Kommafrage
Carla -- Donnerstag, 28.2.2019, 09:00
Re: Kommafrage
Zuckerschnecke -- Donnerstag, 28.2.2019, 09:29
Re: Kommafrage
Carla -- Donnerstag, 28.2.2019, 09:45
Re: Kommafrage
Pumene -- Donnerstag, 28.2.2019, 22:50
Re: Kommafrage
Zuckerschnecke -- Donnerstag, 28.2.2019, 23:17
Re: Kommafrage
Pumene -- Donnerstag, 28.2.2019, 23:28
Admin! Hilfe!
Zuckerschnecke -- Donnerstag, 28.2.2019, 23:35
Re: Admin! Hilfe!
Julian von Heyl -- Freitag, 1.3.2019, 20:36
Re: Admin! Hilfe!
Pumene -- Sonntag, 12.5.2019, 10:17
Re: Admin! Hilfe!
Vollprofi -- Sonntag, 12.5.2019, 11:39