Forum > Rechtschreibforum

Wasser auf die Mühlen sein
Autor:Pumene
Datum: Sonntag, 16.2.2020, 19:40

Hallo Forum

In einem Krimi von Charlotte Link lese ich folgenden Satz:

Die Tragik der Situation bestand darin, dass dieses ganze Missgeschick Wasser auf den Mühlen ihres Vaters war.

Hätte der Übersetzer nicht formulieren müssen:

Die Tragik der Situation bestand darin, dass dieses ganze Missgeschick Wasser auf die Mühlen ihres Vaters war.

?

Ist „Das ist Wasser auf die Mühlen ...“ nicht ein feststehender Ausdruck wie „Butter bei die Fische“?

Danke und

Gruß

Pumene

antworten


Beiträge zu diesem Thema

Wasser auf die Mühlen sein
Pumene -- Sonntag, 16.2.2020, 19:40
Re: Wasser auf die Mühlen sein
Vollprofi -- Sonntag, 16.2.2020, 20:03
Re: Wasser auf die Mühlen sein
Pumene -- Montag, 17.2.2020, 16:33
Re: Wasser auf die Mühlen sein
Grammatikus -- Montag, 17.2.2020, 10:13
Re: Wasser auf die Mühlen sein
Pumene -- Montag, 17.2.2020, 16:37