Forum > Rechtschreibforum

Re: weniger ... als vielmehr (Kommasetzung)
Autor:Pumene
Datum: Montag, 16.11.2020, 12:22

> Meine Vermutung wäre daher analog zur Gegenüberstellung mit
> "sondern", dass hier ein Komma gesetzt wird. Was meint
> ihr?

Nach Duden wird vor „als vielmehr“ im Gegensatz zu „sondern“ kein Komma gesetzt.

https://www.duden.de/sprachwissen/sprachratgeber/Besonderheiten-von-sondern

Sondern drückt bekanntlich einen Gegensatz aus. Dieser setzt voraus, dass zuvor etwas verneint wurde, beispielsweise durch nicht oder kein: Uns fehlen nicht nur Teller, sondern auch Gläser. Das ist kein Hamster, sondern ein Meerschweinchen. Wenn die Verneinung nicht explizit vorliegt, kann neben sondern auch als verwendet werden: Das war weniger schlau als vielmehr hinterlistig. Wir hoffen, dies war nun weniger verwirrend als vielmehr erhellend.

Gruß

Pumene

antworten


Beiträge zu diesem Thema

weniger ... als vielmehr (Kommasetzung)
Susi -- Dienstag, 15.10.2013, 09:11
Re: weniger ... als vielmehr (Kommasetzung)
Kai -- Dienstag, 15.10.2013, 09:55
Re: weniger ... als vielmehr (Kommasetzung)
Susi -- Dienstag, 15.10.2013, 12:53
Re: weniger ... als vielmehr (Kommasetzung)
Kai -- Dienstag, 15.10.2013, 13:03
Re: weniger ... als vielmehr (Kommasetzung)
Luna -- Donnerstag, 6.11.2014, 17:26
Re: weniger ... als vielmehr (Kommasetzung)
Kai -- Donnerstag, 6.11.2014, 19:01
Re: weniger ... als vielmehr (Kommasetzung)
Julian von Heyl -- Donnerstag, 6.11.2014, 19:19
Re: weniger ... als vielmehr (Kommasetzung)
Mäxel -- Montag, 16.11.2020, 10:25
Re: weniger ... als vielmehr (Kommasetzung)
Pumene -- Montag, 16.11.2020, 12:22
Re: weniger ... als vielmehr (Kommasetzung)
M�xel -- Montag, 16.11.2020, 12:38
Re: weniger ... als vielmehr (Kommasetzung)
Pumene -- Montag, 16.11.2020, 19:05