Synonyme > Suchabfrage

aufwerten

Gefundene Synonyme für »aufwerten«.

adeln · aufwerten [☯ Gegensatz: abwerten] · auszeichnen · erheben · heben · höhere Weihen erteilen Anmerkung
Bsp.: "Professor Taleb gab Dobelli die höheren Weihen, indem er mit ihm zusammen auftrat und seine Bücher öffentlich lobte – offenbar aber, ohne sie gelesen zu haben." - Die Zeit, 30.09.2013
· upgraden · verbessern [☯ Gegensatz: (sich) verschlechtern] · veredeln · verfeinern Anmerkung
u.a. für Speisen, z.B. 'eine Soße mit Sahne verfeinern'
· nobilitieren (geh.)

aufwerten · begünstigen · bereichern · (zu etwas) dienen · fördern · guttun · nützen · nutzen · (sich) vorteilhaft auswirken (für) · (jemandem) zu Hilfe kommen (passiv) Anmerkung
Bsp.: Bei seiner Kandidatur für den Parteivorsitz kam ihm der Zufall zu Hilfe, indem sein schärfster Konkurrent wegen zwielichtiger Kontakte zum Finanzmilieu ins Gerede kam.
· zu jemandes Vorteil gereichen · zugutekommen · (jemandem) in die Arme spielen (ugs.) · (jemandem) in die Hände spielen (ugs.) · (jemandem) in die Karten spielen (ugs.)

aufwerten · (etwas irgendwo) einführen · für Akzeptanz (in den Reihen von ...) sorgen · hoffähig machen Anmerkung
Bsp.: "Wenn Sie sagen, dass es den Sklaven in den USA im Jahr 1850 besser ging als im Jahr 1820, dann macht das die Sklaverei trotzdem nicht hoffähig." (Thomas Pogge zitiert in Die Zeit, 12.04.2013)
(fig.) · salonfähig machen · zur Durchsetzung verhelfen

 

Klicken Sie auf die Synonyme, um die Ergebnisse weiter zu verfeinern.