Synonyme > Suchabfrage

streifen

Gefundene Synonyme für »streifen«.

andeuten [☯ Gegensatz: offen aussprechen] · anreißen [☯ Gegensatz: eingehend erörtern] · (kurz) ansprechen · antönen (österr., schweiz.) · (Thema) berühren · erwähnen · (Thema) kurz anfangen · nebenbei behandeln · (Thema) streifen · (auch) Thema sein · (auch) zu sprechen kommen auf

Bändel (regional) · Band · Gurt · (schmaler) Streifen

Maser · Maserung · Streifen · Strich

antasten · leicht berühren · streifen · tangieren Anmerkung
Bsp.: Das tangiert mich äußerst periphär.
(geh.) · touchieren (geh.)

Etikett · Lasche · Öse · Schlaufe · Streifen

Film · Lichtspiel · Video · Streifen Anmerkung
Bsp.: Das gestern im Kino war ein selten dämlicher Streifen.
(ugs.) · bewegte Bilder (geh., altertümelnd, verhüllend)

dahinsäuseln · fächeln Anmerkung
Bsp.: Hier und da fächelte ein Windstoß kühle Luft durch die Fensteröffnung.
· leicht wehen · säuseln · sanft wehen · streicheln Anmerkung
Bsp.: Ein warmer Wind streichelte unsere Haut.
(fig.) · streichen Anmerkung
Bsp.: Kaum fühlbar strich ein Lufthauch mit leisem Rascheln durch das trockene Gras.
· streifen

roter Streifen · (blutunterlaufener) Streifen · streifenförmiger Bluterguss · Strieme · Striemen

herumlaufen Anmerkung
Bsp.: Sie lief ohne rechten Plan im Viertel herum, auf der Suche nach dem Geschäft, das ihre Schwester ihr beschrieben hatte.
· herumstreichen · laufen · schnüren Anmerkung
ursprünglich Begriff der Jägersprache, bezogen auf Füchse, sonst übertragen; Bsp.: "Alfons Schuhbeck schnürte durch die Räume, er hatte, was sonst, säckeweise Weißwürste mitgebracht; für den Mitternachtsimbiss." - Spiegel online Kultur 05.10.2007
(fig.) · strawanzen (bair., österr.) · streichen Anmerkung
Bsp.: Er strich immer dicht an den Häuserfronten entlang in der Hoffnung, nicht erkannt zu werden.
· streifen · stromern · umherstreichen · umherstreifen · ziehen Anmerkung
Bsp.: Der ganze Pulk zog unter stetig wachsender Angeregtheit im Halbstundentakt von einer Kneipe zur nächsten.

dicht an Anmerkung
Bsp.: ein Film, "dessen Komik dicht an der Grenze zur Idiotie angesiedelt ist." (Lexikon des internationalen Films)
· dicht bei · gefährlich nahe (an) · gleich neben · haarscharf an Anmerkung
Bsp.: Das war haarscharf an der Grenze des guten Geschmacks.
· hart an der Grenze (zu / des) · in unmittelbarer Nachbarschaft (einer Sache) · (die Grenze zu ...) streifen Anmerkung
Bsp.: In vielen ihrer Bilder streift, ja: überschreitet die Frau Fischer die Grenze zum Kitsch.
(fig.) · unmittelbar an · unmittelbar angrenzend · vorbeischrammen (an) Anmerkung
Bsp.: Mit solch steilen Thesen schrammt der CDU-Mann haarscharf an der Grenze zum Populismus vorbei.
(ugs., Jargon, fig.)

Filmchen (abwertend, Hauptform) · anspruchsloser Film · (lahmer / lieblos gemachter / belangloser ...) Streifen · unbedeutender Film

 

Klicken Sie auf die Synonyme, um die Ergebnisse weiter zu verfeinern.