Synonyme > Suchabfrage

ankommen

Gefundene Synonyme für »ankommen«.

ankommen · (sich) einfinden · einlangen · (sich) einstellen · eintreffen · erscheinen · kommen Anmerkung
Bsp.: Los, schnapp dir deine Tasche und den Rucksack, da vorne kommt der Zug.
· andackeln (ugs.) · angeschoben kommen Anmerkung
mit diversen umgangssprachlichen Verben: angewackelt kommen, angeschlichen kommen, angedackelt kommen ...
(ugs., salopp, variabel) · anmarschiert kommen (ugs.) · anrücken Anmerkung
ursprünglich militärisch, davon abgeleitet 'in Formation' bzw. 'in organisierter Weise' kommen, z.B.: Ich hatte nur den Peter gefragt, aber der kam da mit fünf anderen Leuten angerückt, um mir beim Umzug zu helfen - Wahnsinn!
(ugs.) · antanzen (ugs.) · anwackeln (ugs.) · aufkreuzen (ugs.) · aufschlagen Anmerkung
Beispiel: "Nee, der Mann ist bis jetzt nicht bei uns aufgeschlagen."
(ugs., fig.) · (sich) blicken lassen (bei) (ugs.) · (irgendwo) einschweben (ugs., ironisch, fig.) · im Anflug sein Anmerkung
Bsp.: Du musst hier sofort verschwinden, der Alte ist im Anflug, jeden Moment muss der hier sein!
(ugs., fig.) · im Anmarsch sein (ugs., fig.) · um die Ecke kommen (ugs., fig.)

ankommen · dazu kommen · dazu stoßen · (sich) einfinden · eintreffen · (in etwas) Einzug halten · erreichen · erscheinen · herkommen · hinzustoßen · kommen · (sich) nähern · nahen · antraben (ugs., salopp) · auf der Bildfläche erscheinen (ugs.) · (sich) blicken lassen (ugs.)

bemerken · erkennen · merken · realisieren · registrieren · wahrnehmen · zur Kenntnis nehmen · ankommen (bei) Anmerkung
Bsp.: Du gehst da nicht wieder hin! Ist das bei dir angekommen?
(ugs., fig.) · mitbekommen (ugs.) · gewahr werden (geh.) · perzipieren (geh.)

Akt des Geborenwerdens · auf die Welt kommen · das Leben geschenkt bekommen · das Licht der Welt erblicken · geboren werden [☯ Gegensatz: sterben] · zur Welt kommen · ankommen (ugs.)

ankommen · (sich) klar ausdrücken · (sich) verständlich machen · zu verstehen sein

(irgendwie) ankommen (bei jemandem) Anmerkung
Bsp.: Die neue Skulptur vor dem Rathaus kommt offensichtlich bei den Bürgern gar nicht gut an.
· (irgendwie) aufgenommen werden Anmerkung
Bsp.: Die Vorschläge der Geschäftsführung zur Umverteilung der Arbeit wurden von der Belegschaft sehr verhalten aufgenommen.
· (irgendwie) rüberkommen Anmerkung
Bsp.: Bei der Kandidatenvorstellung kam die neue Fahrdienstleiterin sehr sympathisch rüber.
· (auf jemanden irgendwie) wirken Anmerkung
Bsp.: Das ganze Projekt wirkte irgendwie unausgegoren, und kaum jemand außer den Initiatoren stellte sich dahinter.

ankommen Anmerkung
Bsp.: Das Paket ist noch nicht beim Empfänger angekommen.
· (seinen) Bestimmungsort erreichen (Amtsdeutsch) · eingehen (Sendung, Geldüberweisung) Anmerkung
Bsp.: Der Brief / das angeblich überwiesene Geld / die eMail ist noch nicht bei mir eingegangen.
· einlangen · zugestellt werden Anmerkung
Bsp: Viele Briefe konnten wegen des Streiks erst mit tagelanger Verspätung zugestellt werden.
· (noch nicht / schon) da sein Anmerkung
Bsp.: Das Geld ist jetzt da, auf meinem Konto. | Ist denn das Päckchen immer noch nicht da?
(ugs.) · kommen Anmerkung
Bsp.: Was war mit der Post, war da nichts vom Anwalt gekommen?
(ugs.)

(gegen jemanden) ankommen · (jemandem) beikommen · es aufnehmen können (mit) · (mit jemandem) fertig werden · (jemandem) gewachsen sein

(jemandem etwas) auftischen (unwahre Geschichte) Anmerkung
Bsp.: Sie tischte der Versicherung eine hanebüchene Geschichte auf, die den Sachbearbeiter schon beim bloßen Lesen schwindlig machte..
· präsentieren Anmerkung
Bsp.: Mit der Beschuldigten kommen wir nicht voran, sie präsentiert uns jeden Tag eine neue Räuberpistole.
· ankommen (mit) Anmerkung
Bsp.: Am nächsten Tag kam er mit einer anderen Version der Vorfälle an: Jetzt sollte die Freundin den Wagen gefahren haben.
(ugs.)

ankommen · (in den Bahnhof / die U-Bahnstation) einfahren · (in den Hafen) einlaufen · (in den Bahnhof) einlaufen · (einen Ort) erreichen

ankommen (Flugzeug) · landen

ankommen · (sein) Ziel erreichen

 

Klicken Sie auf die Synonyme, um die Ergebnisse weiter zu verfeinern.