Forum > Rechtschreibforum

Re: Komma nach "unabhängig davon"
Autor:Pumene
Datum: Dienstag, 17.11.2020, 19:45
Antwort auf: Re: Komma nach "unabhängig davon" (Gernot Back)

> Was meinst du denn mit seriösen Quellen gegenüber
> solchen, deren Qualität du nicht einzuschätzen vermagst?
> Hinter jener, die ich zitiert habe , steckt doch niemand anders
> als der von uns allen geschätzte Dr. Bopp (ehemals Canoo, jetzt
> Leo)!

Das bezog sich nicht auf Dr. Bopp, sondern auf die Quellen meiner Internetrecherchen.

Gruß

Pumene

antworten


Beiträge zu diesem Thema

Komma nach "unabhängig davon"
Lohfing -- Montag, 16.11.2020, 08:56
Re: Komma nach "unabhängig davon"
Gernot Back -- Montag, 16.11.2020, 15:07
Re: Komma nach "unabhängig davon"
Pumene -- Montag, 16.11.2020, 18:39
Re: Komma nach "unabhängig davon"
Spalter Weinmeyer -- Montag, 16.11.2020, 20:38
Re: Komma nach "unabhängig davon"
Pumene -- Dienstag, 17.11.2020, 08:23
Re: Komma nach "unabhängig davon"
Gernot Back -- Dienstag, 17.11.2020, 19:12
Re: Komma nach "unabhängig davon"
Pumene -- Dienstag, 17.11.2020, 19:45
Re: Komma nach "unabhängig davon"
Pumene -- Donnerstag, 19.11.2020, 13:11