Synonyme > Suchabfrage

mächtig

Gefundene Synonyme für »mächtig«.

gewaltig · großmächtig · mächtig

enorm · exorbitant · extrem · gewaltig · groß [☯ Gegensatz: klein] · himmelweit (eingeschränkter Gebrauch) Anmerkung
praktisch nur als 'himmelweiter Unterschied'
· immens · imposant · mächtig · riesig · krass (ugs.) [☯ Gegensatz: moderat]

riesig (Hauptform) · aberwitzig Anmerkung
hier im Sinne von 'absurd groß', 'unbegreiflich hoch', Bsp.: Als Ablösesummen für einen Top-Spieler werden inzwischen aberwitzige Summen gezahlt.
(fig.) · astronomisch · enorm · gewaltig · gigantisch · Herkules... Anmerkung
Bsp.: Herkulesarbeit, Herkulesaufgabe, Herkulesleistung, Herkulestat
(fig.) · immens · kolossal · mächtig · Mammut... Anmerkung
Bsp.: ein Mammutprojekt stemmen, ein Mammutprogramm absolvieren, eine Mammutveranstaltung, eine Mammutaufgabe
(fig.) · monströs · monumental · riesengroß · riesenhaft · titanisch Anmerkung
Bsp.: ein Projekt von wahrhaft titanischen Ausmaßen
· überdimensional · überdimensioniert · unermesslich · ungeheuer · ungeheuer groß · von ungeheurer Größe · formidabel (geh.) · immensurabel (geh.)

gehaltvoll · kalorienreich · nährend · nährstoffreich · nahrhaft · reichhaltig · sättigend · mächtig (ugs.)

einflussreich · mächtig · potent · stark · von Einfluss · hochmögend Anmerkung
Bsp.: "'Die rechtsstaatliche und moralisch-ethische Ignoranz dieser Spitzenmanager schlägt dem Fass den Boden aus', sagte Poß ... mit Blick auf die Aufsichtsratsmitglieder. 'Ich habe jedenfalls andere rechtsstaatliche und moralische Vorstellungen als diese hochmögenden Herren.'" (Die Zeit 05.11.2013)
(geh., veraltet)

außergewöhnlich · außerordentlich · besonders · bitter(-) (nur in speziellen Kontexten) Anmerkung
Beispiele: bitterböse, bitterkalt, bitter enttäuscht, bitterarm
· brennend Anmerkung
Bsp.: brennend (daran) interessiert, brennend heiß, ?brennend eilig (abgewandeltes 'brandeilig')
· extrem Anmerkung
Bsp.: extrem angespannt, extrem unwahrscheinlich, extrem niedrige Temperaturen, extrem belastete Böden
· fürchterlich Anmerkung
Bsp.: fürchterlich aufgeregt, jemandem fürchterlich peinlich, fürchterlich umständlich
· ganz Anmerkung
Bsp.: Hört, hört, da spricht ein ganz Schlauer!
· hoffnungslos Anmerkung
Bsp.: hoffnungslos verschuldet, hoffnungslos überfordert, hoffnungslos unterlegen
· mächtig Anmerkung
Bsp.: Du kannst mächtig stolz auf dich sein! - Hältst dich wohl für mächtig schlau, was?
· rettungslos Anmerkung
Bsp.: rettungslos verknallt, rettungslos betrunken, rettungslos veraltet, jemandem / einer Sache rettungslos verfallen
· schrecklich Anmerkung
Bsp.: schrecklich verliebt, schrecklich durcheinander
· sehr (Gradadverb vor Adjektiven) · sündhaft Anmerkung
praktisch nur in der Verbindung 'sündhaft teuer', von da übertragen auch als 'sündhaft lecker'
· tief Anmerkung
Bsp.: tief betroffen, tief verletzt, tief verwurzelt, tief beeindruckt
· ungeheuer Anmerkung
Bsp.: ungeheuer groß, ungeheuer wichtig, ungeheuer zahlreich
· verflixt Anmerkung
Bsp.: eine verflixt schwierige Aufgabe, die Kamera ist verflixt schnell, auf dem Schnee war es verflixt rutschig
· zutiefst Anmerkung
Bsp.: zutiefst enttäuscht, zutiefst erschüttert, von etwas zutiefst überzeugt ...
· furchtbar Anmerkung
Bsp.: Das ist aber furchtbar nett von Ihnen!
(ugs.) · verdammt Anmerkung
Bsp.: verdammt einfach, verdammt kompliziert, verdammt hart, verdammt gefährlich
(ugs.) · voll Anmerkung
Bsp.: Der Film war voll doof.
(ugs., jugendsprachlich) · wie hulle Anmerkung
nur adverbial vor Verben, nicht beliebig kombinierbar, sehr häufig mit 'kleben', 'stinken', 'sich freuen', 'regnen' ...; Bsp.: Sein Hautarzt sagt, es ist Krätze, und anscheinend juckt das wie hulle, er hat sich alles blutig gekratzt.
(ugs., norddeutsch)

bedeutend · dringend · elementar · ins Gewicht fallend · mächtig · wesentlich · wichtig

ausgiebig Anmerkung
Bsp.: etwas ausgiebig feiern, ausgiebig testen, sich ausgiebig informieren, es hat ausgiebig geregnet
· deutlich · dramatisch (journal.) Anmerkung
Bsp.: dramatisch zunehmen, Verhältnis hat sich dramatisch verschlechtert, Fischbestand ist dramatisch geschrumpft.
· durchdringend · eingehend · erheblich Anmerkung
Bsp.: die Leistungen haben sich erheblich verbessert, das Unternehmen hat seine Auslandsaktivitäten erheblich ausgeweitet, die Kontrollen in der Grenzregion wurden erheblich verstärkt
· heftig Anmerkung
Bsp.: heftig erschrecken, heftig zusammenzucken, heftig protestieren, heftig aneinandergeraten ...
· intensiv Anmerkung
Bsp.: sich intensiv bemühen um, intensiv nachforschen, etwas intensiv diskutieren
· kräftig Anmerkung
Bsp.: Es hat kräftig geregnet. Der Bereich Finanzierung hat sich bei uns kräftig ausgeweitet. Er hat kräftig zugeschlagen (auch fig.: beim kalten Buffet).
· mächtig Anmerkung
Bsp.: mächtig zulegen, jemandem mächtig auf die Nerven gehen, jemandem mächtig einheizen, mächtig angeben
· sehr (vor Verben oder Partizipien 2) Anmerkung
Bsp.: Wir freuen uns sehr. Der Prüfer hat sehr gebohrt.
· stark Anmerkung
Bsp.: stark angestiegen, stark zunehmen, stark nachlassen, stark fallen (Kurs); jemanden stark erinnern an, jemanden stark im Verdacht haben
· dass es nur so (...) Anmerkung
Bsp.: es hagelte, dass es nur so knallte; immer rauf mit den Steuern, und zwar dass es nur so kracht!; die Konjunktur antreiben, dass es nur so brummt; "da wird gekleckert und rumgeeiert, dass es nur so krümelt" (geschirr-markt.de)
(ugs., variabel) · tüchtig Anmerkung
Bsp: tüchtig mithelfen, tüchtig zulangen, jemandem tüchtig einheizen, es hatte tüchtig geschneit
(ugs.)

 

Klicken Sie auf die Synonyme, um die Ergebnisse weiter zu verfeinern.