Synonyme > Suchabfrage

halten

Gefundene Synonyme für »halten«.

befestigen · einspannen · feststecken · fixieren · halten · klammern

einhalten · erfüllen · ernst nehmen · (einer Sache) Folge leisten · (sich) halten (an)

bleiben bei [☯ Gegensatz: (sich) anders entscheiden] · festhalten an [☯ Gegensatz: abgeben] · (sich) halten (an) · nicht abgehen von · nicht aufgeben · (sich) leiten lassen von (geh.)

(sich) behaupten · bleiben · durchhalten · erhalten bleiben · fortbestehen · fortdauern · fortleben · gewachsen sein · (sich) gewachsen zeigen · (sich) halten · seinen Mann stehen · standhalten · überdauern · überleben · weiter bestehen · weiterbestehen · dicke Bretter bohren (ugs., fig.) [☯ Gegensatz: dünne Bretter bohren]

Bestand haben · (weiter) bestehen · bestehen bleiben · fortbestehen · halten (Beziehung, Ehe) [☯ Gegensatz: in die Brüche gehen] · von Dauer sein · (eine) Zukunft haben

anhalten Anmerkung
Bsp.: Der Zug hatte auf freier Strecke angehalten.
· bremsen · Halt machen · halten Anmerkung
Bsp.: Der Renault hielt direkt vor der Arztpraxis. | Dieser Zug hält nicht an jedem Bahnhof.
[☯ Gegensatz: durchfahren] · haltmachen · nicht weiterfahren Anmerkung
Bsp.: Wir konnten drei Stunden lang überhaupt nicht weiterfahren, weil alles blockiert war.
· nicht weitergehen · stehenbleiben · stoppen · zum Stehen kommen Anmerkung
Bsp.: Erst ging es noch zähfließend weiter, aber irgendwann war auch damit Schluss und die Wagen kamen vollständig zum Stehen.

(Zusage, Termin) einhalten · (Versprechen, Termin) halten Anmerkung
Bsp.: Was man verspricht, muss man auch halten. (sprichwörtlich) | fig.: "Peugeot 308 GTi - Hält, was er verspricht" (focus.de 21.09.2016) | Der Termin ist nicht zu halten.
(auch figurativ)

halten Anmerkung
oft mit Zeitangabe der Dauer, Bsp.: Die Bluse hat kein halbes Jahr gehalten, dann waren alle Nähte aufgegangen und zwei Knöpfe ab. | Eigentlich sollte das mit dem angeklebten Spiegel nur ein Notbehelf sein, aber das hat seitdem immer gehalten. | Mein letztes Auto hat vierzehn Jahre gehalten.
· nicht kaputtgehen · sich als stabil erweisen · stabil sein

Beistand leisten · (jemandem) beistehen · halten (zu) · ideell unterstützen · mit Rat und Tat unterstützen Anmerkung
auch 'mit Rat und Tat zur Seite stehen'
(variabel) · mittragen Anmerkung
Bsp.: "Mateusz Morawiecki, der neue Premierminister, hat bislang keinen Zweifel daran gelassen, dass er Kaczyńskis Kurs mitträgt." (Die Zeit 13.12.2017)
· moralisch unterstützen · (jemanden) unterstützen · verbal unterstützen · (jemandem) zur Seite stehen · (jemandem / einer Sache) die Stange halten (ugs., fig.)

(einigermaßen) fest sitzen Anmerkung
Bsp.: Die Steckdose sitzt jetzt gut fest in der Wand, da kann man ruhig den Stecker rausziehen, ohne dass die Steckdose gleich mit rauskommt.
(variabel) · (sitzt,) passt, wackelt und hat Luft Anmerkung
Bsp.: Vielleicht nicht optimal, aber die Teile passen auch nicht richtig zusammen. 'Passt, wackel und hat Luft', wie der Profi sagt.
(Spruch, scherzhaft) · halten Anmerkung
Bsp.: Ich mach Ihnen das so, dass es hält - nicht dass alles wieder runterkommt, wenn draußen ein LKW vorbeifährt.
(ugs.)

eine falsche Meinung haben (von) · falsch einschätzen · (fälschlicherweise) halten (für) · seine Meinung korrigieren müssen (über) · (sich) täuschen (in)

 

Klicken Sie auf die Synonyme, um die Ergebnisse weiter zu verfeinern.